Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Abfindungsgeldrechner





Mit einem Abfindungsgeld Rechner kann man einfach die zustehende Abfindung berechnen. Diese Abfindungsrechner sind kostenlos auf speziellen Internetseiten zu finden. Damit kann man relativ genau ermitteln, wie viel einem Arbeitnehmer nach der Besteuerung ungefähr vom Abfindungsgeld überbleibt. Würde man das Abfindungsgeld für die Jahre, die man in einem Betrieb verbracht hatte, auf einmal ausbezahlt bekommen, ergäben sich dadurch sehr hohe Steuern. Denn dadurch ergibt sich im Auszahlungsjahr ein hohes Einkommen, wodurch man auch in eine sehr hohe Steuerklasse fällt. Hierbei kann aber die so genannte Fünftelregelung genutzt werden.

Mit dem Abfindungsgeld Rechner kann rasch ermittelt werden, was bei der Abfindung übrig bleiben wird. Mit diesem Rechner kann rasch überprüft werden, wie viele Abgaben zu entrichten sind. Für Arbeitnehmer, die gekündigt wurden bzw. kurz vor dem Verlassen des ehemaligen Arbeitgebers stehen, ist es natürlich sehr wichtig, zu wissen, wie viel ihnen tatsächlich von der Abfindung übrig bleibt. Denn schließlich müssen sie auch die nächste Zeit einmal ohne Gehalt auskommen, bis sie wieder eine neue Stelle erhalten. Bei schlechter Lage am Arbeitsmarkt, kann dies mitunter länger dauern. Die laufenden Fixkosten bleiben jedoch aufrecht und müssen gedeckt werden. Teilweise wird dafür natürlich auch das Abfindungsgeld herangezogen. Mit dem Abfindungsgeld Rechner kann somit abgeschätzt werden, wie lange man damit auskommen wird.

Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.