Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Basiszinsrechner



Der Basiszinsrechner wird verwendet um Zinsen zu berechnen, die bei Verzug anfallen. Das heißt, diese Zinsen fallen an, wenn der Kreditnehmer die mit dem Kreditgeber vereinbarten Raten nicht oder nicht pünktlich zurückzahlt. Das bürgerliche Gesetzbuch regelt den Basiszinssatz. Dieser beträgt 3,62 %. Halbjährlich, jeweils zum 1. Januar und 1. Juli verändert sich dieser Zinssatz abhängig von dem im Vorhalbjahr gestiegenen oder auch gefallenen Zinssatz der europäischen Zentralbank. Zur Zeit liegt der Basiszinssatz bei 3,19 %. Für jeden Verzugstag wird der Basiszins taggenau berechnet. Zu unterscheiden sind beim Basiszinsrechner der Netto- oder Bruttobetrag, da die Umsatzsteuer davon abhängig ist. Beim Bruttobetrag handelt es sich um den Betrag, der an das Finanzamt gezahlt werden muss unabhängig davon, ob gewisse Einnahmen tatsächlich erfolgt sind. Auch die Mehrwertsteuer ist darin enthalten. Beim Nettobetrag werden die an das Finanzamt zu zahlenden Steuern nur nach den tatsächlichen Einnahmen berechnet. Basiszinsrechner finden sich schon Internet und können als erste Hilfe einen recht guten Überblick über die anfallenden Verzugszinsen geben.

Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.