Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Bausparen und die Zinsenmöglichkeiten

Die Verzinsungsmöglichkeiten beim Bausparen werden grundsätzlich in fixe und variable Zinsen eingeteilt. Je nachdem welche Art der Veranlagung man haben möchte und wie hoch die Risikobereitschaft ist kann die gewünschte Verzinsung für das Bausparen gewählt werden. Bei steigenden Bausparzinsen profitieren Sie durch die variable Verzinsung. Sinken allerdings die Zinsen beim Bausparen, so wäre vielleicht eine fixe Verzinsung empfehlenswerter.

Die Wahl der richtigen Verzinsung ist immer eine Sache des Risikos und der wirtschaftlichen Einschätzung. Niemand kann genau sagen, wie sich die Wirtschaftliche Lage in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Fixe Verzinsung beim Bausparen
Eine fester – fixer Zinssatz beim Bausparvertrag ist für diejenigen empfehlenswert, die sich nicht gerne mit der Zinsentwicklung beschäftigen bzw. auch gerne sicher und ohne Überraschungen leben möchten. Bei dieser Verzinsungsvariante erhält der Bausparer den jeweils gültigen Zinssatz der Bausparkasse (zu finden in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bausparkasse).

>> mehr über fixe Verzinsung

Variable Verzinsung beim Bausparen
Die variable Verzinsungsmöglichkeit unterliegt einer bestimmten Schwankungsbreite. Daher ist diese Verzinsungsform eher etwas für Leute, die gerne mehr haben möchten aber dennoch auch mit einem bestimmten Risiko rechnen. Die Bausparkassen geben bei dieser Verzinsungsart in der Regel eine Schwankungsbreite der Zinsen an. Damit können Sie abschätzen, wie viel Gewinn oder Verlust entstehen kann. Sehr gerne bieten die Bausparkassen bei dieser Art der Verzinsungsart auch einen höheren Einstiegszinssatz an. Dieser sink nach einer bestimmten Zeit wieder (ein paar Monaten oder nach dem 1 Jahr).

>> mehr über variable Verzinsung

Zinsbonus und andere Aktionen beim Bausparen
Nicht nur Versicherungen können mit tollen Aktionen, Bonusse, Vergünstigungen, Vorteile etc. werben. Bausparkassen bieten immer wieder einen sogenannten Zinsbonus beim Vertragsabschluss an. Dadurch erhält der Kunde beim Bausparen ein klein wenig mehr Zinsen für sein gespartes Geld.

Gerade wenn Sie ein älterer Kunde bei Ihrem Bausparanbieter sind, können Sie für einen erneuten Abschluss eines Bausparvertrages einen Bonus fordern. Sie sollten bei einem erneuten Abschluss eines Bausparers auf jeden Fall den Versuch machen, mehr Zinsen zu verlangen und sich nicht mit einfachen Werbegeschenken abwimmeln lassen. Sie verschenken ansonsten sehr viel Geld!

Bausparzinsen berechnen
Die Berechnung der Zinsen ist nicht nur mit einem Bausparrechner möglich. Sie könne die Zinsen auch einfach, selbst nachrechnen. Die Zinssätze verändern sich jedes Jahr und werden über den sogenannten Euro Zinsswap Satz errechnet. Dieser spezielle Euro Zinsswap Satz wird durch die Österreichische Nationalbank ermittelt.




Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.