Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!

Archiv für Einkaufen

Feb
14.

Anstelle von Treupunkten, Marken, Meilen oder Digits wird das Cashback shopping immer beliebter. Diese Form der Rückvergütung gibt es nicht nur für Internetkäufe, sondern auch in den Geschäften. Beim Cashback Shopping bezahlt man zwar grundsätzlich den vollen Kaufpreis, erhält aber einen bestimmten Prozentsatz des Preises über das Cashback-System refundiert. Die Anzahl der Anbieter für das Cashback Shopping wird immer größer. Um in den Genuss der Vorteile dieser Einkaufsmöglichkeit zu kommen, genügt häufig eine kostenlose Anmeldung. Ein Mitgliedsbeitrag wird von den Konsumenten nicht eingehoben. Sobald ein bestimmter Guthabenstand erreicht wird, erfolgt die Auszahlung des Guthabens. Durch das Werben von Neukunden kann man auch indirekt Guthaben sammeln.

Feb
9.

Im Internet einzukaufen ist mittlerweile der Normalfall. Viele Kunden vergleichen Preise und Angebote on- und offline. Lies den Rest des Artikels »

Jan
22.

Bei einem Fabriksverkauf handelt es sich um den Verkauf von bestimmten Waren eines Herstellers zu vergünstigten Preisen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Waren mit Fabrikationsfehlern bzw. um zweite Wahl. Der Fabriksverkauf fand früher in der Regel direkt am Standort der jeweiligen Fabrik statt. Da heutzutage viele Hersteller jedoch mit ihren Fabrikationen in andere Länder abgewandert sind, werden die Waren heute meist über so genannte Factory Outlets vertrieben, bei denen dann gleich mehrere Hersteller zu finden sind.

Lies den Rest des Artikels »

Okt
27.

Gerade im B2B-Geschäft kommt es häufig vor, dass eine Rechnung bzw. Quittung doppelt ausgestellt wird. Hierbei wird eine Rechnung in zwei Kopien produziert. Die Rechnung muss in diesen Fällen deshalb doppelt ausgestellt werden, da sie an mehreren Stellen benötigt wird. In diesem Fall spricht man von einer so genannten Doppelquittung.

Lies den Rest des Artikels »

Okt
10.

Ein so genannter Haftrücklaß kann bei Kaufverträgen vereinbart werden. In diesem Fall bezahlt der Käufer nicht den gesamten Kaufbetrag sofort, sondern nur einen Teil davon. Ein bestimmter Anteil ist als Haftrücklaß erst nach einem vorher vereinbarten Zeitraum zu bezahlen. Der Haftrücklaß dient als eine Art Absicherung für den Käufer.

Lies den Rest des Artikels »


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.