Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!

Archiv für Studium

Mrz
25.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um ein Studium zu finanzieren. Dies kann durch die Eltern erfolgen, aber auch durch einen Nebenjob, die Familien- oder Studienbeihilfe. Eine weitere Möglichkeit zur Finanzierung des Studiums stellt der Studentenkredit dar. Es ist ratsam, bereits vor dem Beginn des Studiums zu wissen, welche der angebotenen Möglichkeiten genutzt werden, um die Zeit des Studiums finanziell abzusichern. Ob einem Studenten die Studienbeihilfe zusteht, hängt vom Einkommen der Eltern ab. Die Suche nach einem passenden Nebenjob kann sich durchaus als schwierig erweisen. Außerdem dürfen bestimmte Grenzen nicht überschritten werden, da ansonsten die Kinderbeihilfe nicht mehr gewährt wird.

Jul
9.

Wenn für Kinder Familienbeihilfe ausbezahlt wird, dürfen diese eine bestimmte jährliche Verdienstgrenze nicht überschreiten. Diese Grenz gilt ab dem darauffolgenden Kalenderjahr in welchem das 18. Lebensjahr vollendet wurde.

Wie hoch ist die Zuverdienstgrenze?

Im Moment liegt die Zuverdienstgrende für Kinder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bei 9000 Euro pro Jahr. (Stand Juli 2009) Seit dem Jahr 2001 gibt es nur noch eine Jahreshöchstgrenze beim zu versteuernden Einkommen. Von der der monatlichen Verdienstgrenze wurde Abstand genommen.

Lies den Rest des Artikels »

Jun
9.

Für Studierende die ein Auslandstudium absolvieren gibt es ein eigenes Sprachstipendium. Dieses soll den Großteil der Kosten für die vorbereitenden Sprachkurs abdecken. Das bedeutet, wenn du ein Auslandssemester machst und vor Antritt dieses Semesters im Inland einen Sprachkurs besuchst, erhältst du 80 Prozent der Kurskosten rückerstattet.

Lies den Rest des Artikels »

Jun
9.

Wenn du das 27. Lebensjahr vollendet hast, besteht ein Anspruch auf einen Versicherungskostenbeitrag. Dieser beträgt 19 Euro pro Monat. Das macht eine Jahressumme von 228,– Euro.

Lies den Rest des Artikels »

Jun
9.

Wenn du Studienbeihilfe beziehst bekommst du einen Fahrtkostenzuschuss. Es kann sich dabei um den „Allgemeinen Fahrkostenzuschuss“, den „Pendlerzuschuss“ oder den „Heimfahrtzuschuss“ handeln. Du hast jedoch keine Ansprüche von Rechtswegen auf diese Zuschüsse.

Lies den Rest des Artikels »


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.