Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!

Archiv für Kredite

Feb
9.

Kapitaldienst ist die gemeinsame Bezeichnung für alle Belastungen, die bei der Aufnahme eines Kredites für den Kreditnehmer anfallen. Somit gehören nicht nur Nebenkosten wie die Bearbeitungsgebühren, sondern auch die Zinsen und die Tilgungsraten zum Kapitaldienst. Bevor ein Kredit aufgenommen wird, findet sich bereits der Begriff Kapitaldienstberechnung. Diese listet die monatlichen privaten Einnahmen und Ausgaben auf und erstellt eine Haushaltsrechnung. Hierdurch ermittelt der Kreditgeber die Kapitaldienstfähigkeit des Antragstellers, um feststellen zu können, ob die zusätzlichen Belastungen durch den Kredit vom Kreditnehmer finanziert werden können. Überschreitet der Kapitaldienst die Kapitaldienstgrenze nicht, kann eine Zahlungsunfähigkeit wahrscheinlich ausgeschlossen werden. Für den Kapitaldienst hat auch das Beschäftigungsverhältnis eine große Bedeutung.

Feb
22.

Vom Kreditantrag bis zur Auszahlung des Kredites ist ein weiter Weg. Zunächst stellt der Kunde einen Kreditantrag an die kreditgebende Bank. Diese prüft neben der Kreditfähigkeit auch die Kreditwürdigkeit des potentiellen Kreditnehmers. Hierbei wird vor allem auch die wirtschaftliche Kreditfähigkeit geprüft. Der Kreditnehmer stellt Kreditsicherheiten zur Verfügung, die ebenfalls von der kreditgebenden Bank geprüft werden. Wenn alles in Ordnung ist, erhält der Kreditnehmer die Kreditzusage. Danach erfolgt der Abschluss des Kreditvertrages und die Kreditsicherheiten werden gestellt. Anschließend wird der Kredit bereitgestellt, indem der Betrag auf einem Girokonto gutgeschrieben wird. Hierbei sind die Auszahlungsvoraussetzungen zu beachten.

Feb
20.

Grundsätzlich wird als Kredit bezeichnet, wenn man Geld von einer Bank ausleiht, und dieses dann inklusive der Zinsen zurück bezahlt. Allerdings gibt es verschiedene Formen und Arten von Krediten, die sich nicht nur hinsichtlich der Laufzeiten, Rückzahlung und Sicherheiten unterscheiden. Bei einem Kredit werden Geld oder vertretbare Sachen auf eine bestimmte Zeit überlassen. Wer einen Kredit aufnimmt, geht eine Geldschuld ein, die er zeitlich verzögert zurückbezahlen kann. Ein Kredit entsteht in der Regel durch den Abschluss eines Kreditvertrages zwischen dem Kreditnehmer und dem Kreditgeber, wobei neben Banken auch andere Institutionen oder Privatpersonen als Kreditgeber fungieren können.

Dez
16.

Wer kennt folgendes Szenario nicht? Das liebgewonnene Automobil ist spürbar in die Jahre gekommen und verweigert eines Tages endgültig seinen Dienst. Ein Fahrzeug wird aber dringend für den Weg zur Arbeitsstelle benötigt, so dass schleunigst ein Neu- oder Gebrauchtwagen angeschafft werden muss! Doch leider reichen die eigenen Ersparnisse nicht ansatzweise für dieses Vorhaben aus. Die Aufnahme eines Kredits ist nun unausweichlich geworden. Immer mehr Deutsche nutzen in diesem Zusammenhang beim Fahrzeugkauf einen Autokredit. Welche Vorteile dieser mit sich bringt und was zu beachten ist, soll nun in den nächsten Zeilen erläutert werden. Lies den Rest des Artikels »

Okt
24.

Der Rahmenkredit ist auch unter den Namen Abrufkredit oder Variokredit verbreitet. Dabei handelt es sich um ein dem Dispositionskredit ähnliches Darlehen. Während allerdings bei einem Dispositionskredit das Geld auf dem laufenden Konto des Kreditstellers bereitgestellt wird, erfolgt die Bereitstellung beim Rahmenkredit auf einem separaten Kreditkonto. Dieses Darlehen kann zu einem beliebigen Zeitpunkt, komplett oder in Teilbeträgen in Anspruch genommen werden. Für die Auszahlung des gewünschten Betrages wird dieser der Bank mitgeteilt, die das Geld auf ein vom Kreditnehmer angegebenes Referenzkonto anweist. Die variablen Zinsen werden jeweils nur auf den in Anspruch genommen Teil des Darlehens erhoben.


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.