Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Mrz
22.

Wenn man einen Kredit aufnimmt, sollte man sich auch sehr sicher sein, dass man sich die Rückzahlung auch wirklich leisten kann. Denn, wenn es beispielsweise zu einem finanziellen Engpass kommen sollte und man die Raten nicht mehr ordnungsgemäß zahlen können sollte, kann dies zu schwerwiegenden Problemen führen und zumindest auch zu höheren Kosten.

Gerade bei langfristigen Kreditverträgen sollten auch diverse Risiken mit einkalkuliert werden, die nun einmal auftreten können. So beispielsweise die Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall, aber auch der Todesfall des Kreditnehmers sollte nicht ausgeschlossen werden und natürlich auch nicht die daraus resultierenden Folgen für die Angehörigen.

Um diese Risiken abfedern zu können, sollte ein Kredit Schutzbrief zusätzlich zum Kredit abgeschlossen werden. Der Kredit Schutzbrief schützt den Kreditnehmer aber auch seine Angehörigen vor den genannten Risiken. Denn der Kredit Schutzbrief ist eine Versicherung, die speziell für Kredite genutzt werden kann. Im Fall von Arbeitsunfähigkeit, Todesfall, Krankheit und auch einigen anderen Fällen, kommt die Versicherung dann für die Rückzahlung des Kredites auf, sodass weder der Kreditnehmer, noch die Angehörigen damit belastet werden. Die Kostenübernahme kann im Fall von Krankheit nur temporär stattfinden oder aber im Fall von längerfristiger Arbeitsunfähigkeit auch bis zum Ende der Laufzeit. Die jeweiligen Bedingungen des Anbieters sind zu beachten.

Mehr interessante Berichte im Finanzblog:

Kredit vom Arbeitgeber holen

Was ist ein Kredit?

Schweizer Franken Kredit

Was ist die Kreditsumme?

Was ist ein Kredit ohne Schufa?

Hinterlasse eine Antwort


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.