Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Feb
12.

Der Mietkauf bzw. Mietkaufvertrag ist eine erweiterte Form des herkömmlichen Meitvertrages, bei dem der Mieter die Möglichkeit hat das Mietgut vom Vermieter nach einer bestimmten Zeit zu Kaufen.

Der Kauf des gemieteten Objektes erfolg innerhalb eines bestimmten Zeitraumes, welcher vor dem Abschluss des Mietkaufvertrages vereinbart wurde. Des weiteren werden im vorhinein auch der Kaufpreis und etwaige Zusatzregelungen im vorhinein vereinbart.

Die Grundlage des Mietkaufvertrages bildet gleich wie bei einem normalen Mietvertrag, das Mietrecht. Ein Großteil des Vertrages stammt auch aus dem kaufrechtlichen Sektor, da es ja wie der Name Mietkaufvertrag schon sagt, ein Kaufvertrag ist.

Der Mietkaufvertrag ist nicht gleichzusetzen mit einem Leasingvertrag, obwohl der Mietkauf als eine Art Leasing eingestuft wird. Ein Großer Faktor des Mietkaufes, ist die Finanzierung. Es ist einfacher über längere Zeit, kleinere Raten (Mietkauf) zu bezahlen um ein Objekt zu erstehen als die ganze Summe auf einmal aufbringen zu müssen.

Mehr interessante Berichte im Finanzblog:

Wie läuft ein Mietkauf ab?

Mietkaufvertrag

Was ist ein Mietkaufvertrag?

Welche Arten der Pkw-Finanzierung gibt es?

Hinterlasse eine Antwort


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.