Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Jun
8.

Ein Bausparvertrag bietet zweierlei Vorteile. Einerseits bietet er eine ertragreiche Sparform, da der Staat den Bausparvertrag fördert und Geld zuschießt. Andererseits erwirbt man sich durch diese Sparform auch das Recht auf einen günstigen Bausparkredit.

Ein Bausparvertrag wird üblicherweise auf eine Laufzeit von mehreren Jahren abgeschlossen. Nach dieser Laufzeit steht es dem Sparer frei, den Vertrag aufzulösen und sich das Geld auszahlen zu lassen oder den Vertrag zu verlängern. Die Entscheidung für eine dieser beiden Varianten hängt maßgeblich davon ab, ob man vor hat zu bauen bzw. eine Immobilie zu erwerben oder nicht. Wenn man dies nicht vor hat, kann man das Geld nämlich getrost abheben und anderweitig verwenden. Wenn man jedoch vor hat, in den nächsten Jahren ein Haus zu bauen, sollte man den Vertrag unbedingt verlängern, um sich somit auch das Recht auf einen günstigen Bausparkredit zu sichern, das andernfalls verfällt.

Mehr interessante Berichte im Finanzblog:

Online Bausparvertrag abschließen und Bonus kassieren

Bausparvertrag übertragen - weitergeben

Kündigung Bausparvertrag - Vorlage

Bausparen - Österreich ist Weltmeister!

Wie funktioniert ein Bausparvertrag?

Hinterlasse eine Antwort


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.