Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Dez
29.

Die deutsche Bankentflechtung geht auf das Jahr 1947 zurück. Damals wurden die drei großen Filialbanken Deutsche Bank, Dresdner Bank und Commerzbank in 30 einzelne, kleine Folgeinstitute aufgeteilt bzw. zerspaltet. Die drei großen Besatzungsmächte England, Frankreich und die USA, welche als Trizone bezeichnet wurden, gaben damals den Befehl zur Bankentflechtung. Als im Jahr 1955 der Deutschlandvertrag und die Pariser Verträge in Kraft traten, fielen die Hoheitsrechte der Alliierten und die Bankentflechtung wurde rückgängig gemacht. Erst bis zum Jahr 1957 konnten die Banken wieder vereint werden, wobei allerdings die Spuren der Aufteilung durch enorme betriebswirtschaftliche Verluste sichtbar wurden.

Mehr interessante Berichte im Finanzblog:

Deutsche Bank stockt Kapital um € 3 Mrd. auf

Die Deutsche Bank

Deutsche Bahn winkt Großauftrag in Saudi-Arabien

Deutsche Maschinenbauer in Afrika erfolgreich

Deutsche Wirtschaftsdelegation im Silicon Valley

Hinterlasse eine Antwort


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.