Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Dez
30.

Im Rahmen des Drei Schichten Modells besteht auch die kapitalgedeckte Zusatzversorgung. Diese stellt eine Ergänzung als zweite Schicht die Basisversorgung, somit die erste Schicht. Des Weiteren ist die kapitalgedeckte Schicht auch ein Teil der privaten Vorsorge, die als dritte Schicht bezeichnet wird. Die kapitalgedeckte Zusatzversorgung besteht aus der betrieblichen Altersversorgung, der bAV, und der Riester Rente, die eine steuerlich geförderte, private Zusatzvorsorge darstellt. Anders als bei vielen Zusatzversicherungen kommt in der kapitaldeckten Zusatzversorgung die nachgelagerte Besteuerung zu tragen. Das bedeutet, dass daraus erzielte Einkünfte aus Renten nach Abzug der Freibeträge vollständig der Einkommenssteuer unterliegen.

Mehr interessante Berichte im Finanzblog:

Was versteht man unter einer Placierung?

Was versteht man unter einem Kurzläufer?

Was versteht man im Versicherungswesen unter Raub?

Was versteht man unter einer Auslandsbank?

Was versteht man unter Schadenersatz?

Hinterlasse eine Antwort


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.