Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen

Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Allgemeine Fragen zum Thema Versicherungen

Moderator: philipp.etzler

Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Beitragvon finanzen » 14.01.2009, 08:35

Guten Morgen, habe gerade einen Beratungstermin hinter mir :)

Ich habe ein Angebot einer Versicherung eingeholt, bei der eine Dauer Rabattierung von 20% auf eine Vertragslaufzeit von 10 Jahren gewährt wird. Gibt es eine Möglichkeit diese Vertragslaufzeit von 10 Jahren zu reduzieren oder auf die Dauer Rabattierung zu verzichten und dadurch keine Vertragsbindung zu haben?

Ist dass der Regelfall, dass bei Versicherungen eine Vertragslaufzeit von 10 Jahren aufgelegt werden?

danke, markus
finanzen
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2008, 09:35

Re: Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Beitragvon ehemaliger » 14.01.2009, 08:58

Guten Morgen,

die Regel ist das sicher nicht. Für den Vermittler natürlich eine gute Sache, wenn man 10 Jahre gebunden ist.
Hole dir besser noch weitere Angebote ein, meine Erfahrung zeigt mir, dass es trotz der 20% Rabattmöglichkeit, noch bessere Angebote gibt.
Aber wie bereits gesagt, vergleiche zwei oder drei Anbieter.

lg,
ehemaliger
ehemaliger
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.12.2008, 19:27
Wohnort: -

Re: Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Beitragvon finanzen » 14.01.2009, 15:14

Hallo, danke für die schnelle Antwort!

Muss ich mich auf 10 Jahre Vertragsdauer binden lassen oder kann ich darauf bestehen dass es kürzer sein soll?
Er hat zwar gesagt dass ich nach den ersten 3 Jahren aussteigen kann, allerdings dann aber auch den alliquoten Anteil der Rabattierung auf die 10 Jahr Vertragsdauer zurückzahlen muss.

Was meinst du dazu?

danke, markus
finanzen
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2008, 09:35

Re: Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Beitragvon ehemaliger » 14.01.2009, 19:42

Hallo,

10Jahresbindung ist eine Vorgabe welche von den meisten Versicherungen praktiziert wird, jedoch kein muss ist. Zuckerl ist halt der Rabatt, aber wenn dir evtl. die teuerste verkauft wird, bringt der dir auch nichts.


lg,
ehemaliger
ehemaliger
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.12.2008, 19:27
Wohnort: -

Re: Dauer Rabattierung von 20% bei 10 Jahren Vertragsbindung

Beitragvon lexl » 15.01.2009, 14:47

Der Dauerrabbat wird wie bereits erwähnt von den meisten Versicherungen vergeben. Aber wie von deinem Betreuer erwähnt hast du laut Versicherungsvertragsgesetz als Konsument die Möglichkeit vorzeitig nach 3Jahren Laufzeit zu kündigen, allerdings muss dann der Dauerrabbat zurückbezahlt werden. Aber im Normalfall übernimmt diesen Dauerrabbat der Nachversicherer und sollte ers nicht tun dann würd ich auch nicht wechseln. Zur Info: Der Dauerrabbat ist nicht wie von vielen angenommen in den letzten Jahre am wenigstens sondern wird immer höher. Am höchsten ist die Rückzahlung nach 5 bzw. 9 Jahren Laufzeit. Also die günstigste Variante einen Vertrag zu kündigen ist somit nach 3 bzw. 6 Jahren.
Ich bin der Meinung dass dieser Dauerrabbat schon längst abgeschafft gehört, aber was bringts wenn eine Versicherung damit anfängt. Die schneiden sich ins eigene Fleisch auf der einen Seite dürfen sie keinen mehr verrechnen und auf der anderen Seite aber für die wechselwilligen Kunden übernehmen. Da müsste schon die ganze Branche sagen, ok ab 2010 gibts generell keinen Dauerrabbat mehr für neu abgeschlossene Verträge. In anderen Ländern ist es gang und gebe nur mehr 1Jahres oder max. 3Jahresverträge abzuschliessen. Andererseits ist es natürlich für den Vermittler zu denen ich nun einmal auch gehöre eine gute Sache, denn dann wechselt der Kunde nicht so einfach.
lexl
 
Beiträge: 40
Registriert: 15.04.2008, 17:28


Zurück zu Allgemeines über Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.