Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Entnahmeplanrechner



Entnahmepläne sind für Anleger gedacht, die eine bestimmte Summe anlegen, um aus dem investierten Kapital regelmäßig Beträge (meist monatlich oder jährlich) entweder aus den entstandenen Zinserträgen oder aus dem angelegten Kapital selbst zu entnehmen.
Entnahmepläne, die eine ewige Rente vorsehen, nennt man Auszahlpläne mit Kapitalerhalt.
Zu solchen Entnahmeplänen gibt es zum Beispiel im Internet verschiedene Szenariorechner, mit denen Sie entweder die monatliche Summe, oder aber den Zeitraum der fortlaufenden Zahlungen berechnen können.
Anhand folgender Rechenbeispiele können Sie eine ungefähre Berechnung mit Ihrem eigenen Kapital durchspielen.
Mit Kapitalverzehr würde sich zum Beispiel bei einer Einlagesumme in Höhe von 50.000 Euro und einer angenommenen Verzinsung von 5% im Jahr eine monatliche Entnahmesumme in Höhe von 500 Euro ergeben, wobei das Kapital mit einer Restsumme von 331,19 Euro nach zehn Jahren und sieben Monaten aufgebraucht wäre.
Ohne Kapitalverzehr würde sich zu denselben Zinskonditionen bei 50.000 Euro eine jährliche Entnahmesumme in Höhe von 2.380,95 Euro ergeben, ohne dass das bestehende Kapital davon berührt wird.

Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.