Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Abschlag
Begriffe mit A
 
Abberufungsverfuegung
Abbuchungsauftrag
Abfertigungsgeld
Abfindungsgeld
Abgang
Abgeltungsteuer
Abkuerzungen
Ablassgeld
Ablauffonds
Ablehnung
Abmahnung
Abnutzung
Abrufkredit
Abschlag
Abschlussgebuehr
Abschlussgebühr
Abschlusstag
Abschlussvermittlung
Abschöpfungsvertrag
Absicherungsgeschäfte
Absicherungskosten
ADC Zertifikate
Agio
AIDA (Association Internationale de Droit des Assurances)
Aktienandienungsanleihen
Aktienfonds
Aktiengesetz
Aktienrückkauf
Aktiensparen
Ankaufskurs
Anlagebuch
Anlagemünze
Anleihe
Annuitaet
Annuitätendarlehen
Annuitätenkredit
Anschaffungsdarlehen
Anschaffungskredit
Assekuranz
ATX
Aufzinsungspapier
Ausfallbürgschaft
Ausgabepreis
Auslandsanleihen
Auslandskredite
Ausschüttung
Aussenfinanzierung
Aussteuerversicherung
Eine Abschlagszahlung kann zwischen Käufer und Verkäufer gemacht werden, wenn es z.B. zu einem früheren Vertragsausstieg, zu Gunsten des Käufers kommt. Hierbei wird die offene Rechnung nicht ganz beglichen(Schuldtilgung à conto (payment on account)).
Ein erfolgte Verkauf von Wertpapieren auf Kundenrechnung und die im Preis enthaltende Gewinnspanne für die Bank. Eine Unterscheidung zwischen jetzigem Kurs und einem Dreimonatskurs dieser Währung.
Zinsabzug beim kauf und später fälligen Forderungen(auch Wechseln bzw. Schecks). Eine Diskontierung erfolg normalerweise nur durch die Bank.

Die Begebung neuer Wertpapiere und den daraus erhaltenen Preisnachlaß, bzw. daß der Ausgabekurs unter dem eigentlichen Nennwert liegt, um Käufer herbei zu locken.
Über einen Optionsschein und den(in Prozent) angegebene Betrag eine Aktie, wie in einer Aktion zu erwerben. Durch so einen Optionsschein kommt es meist billiger als wie bei einem direkter kauf.
Bei einem Umtausch bzw. Wechsel von Regionalgeld in das gesetzliche Zahlungsmittel auftretende Minderung der Summe.
Siehe auch: Aktienanleihe, Aktien-Optionen, Barwert, Basis, Devisentermingeschäft, Diskont, Deduktion, Kompensation, Option, Report, Regionalgeld, Rohstoff-Terminvertrag, Spekulation, Swapsatz, Terminmarkt, Tilgung. Vertragsausstieg

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.