Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Aussteuerversicherung
Begriffe mit A
 
Abberufungsverfuegung
Abbuchungsauftrag
Abfertigungsgeld
Abfindungsgeld
Abgang
Abgeltungsteuer
Abkuerzungen
Ablassgeld
Ablauffonds
Ablehnung
Abmahnung
Abnutzung
Abrufkredit
Abschlag
Abschlussgebuehr
Abschlussgebühr
Abschlusstag
Abschlussvermittlung
Abschöpfungsvertrag
Absicherungsgeschäfte
Absicherungskosten
ADC Zertifikate
Agio
AIDA (Association Internationale de Droit des Assurances)
Aktienandienungsanleihen
Aktienfonds
Aktiengesetz
Aktienrückkauf
Aktiensparen
Ankaufskurs
Anlagebuch
Anlagemünze
Anleihe
Annuitaet
Annuitätendarlehen
Annuitätenkredit
Anschaffungsdarlehen
Anschaffungskredit
Assekuranz
ATX
Aufzinsungspapier
Ausfallbürgschaft
Ausgabepreis
Auslandsanleihen
Auslandskredite
Ausschüttung
Aussenfinanzierung
Aussteuerversicherung
Bei einer Aussteuerversicherung geht es in erster Linie darum, dass man seinem Kind Geld anlegt, welches im Falle einer Hochzeit ausgezahlt wird. So sind dann oft die Kosten für eine Hochzeit oder für die erste Zeit danach abgedeckt.Für Mädchen kann man dies bis zu dem 10. Lebensjahr abschließen und für Jungs bis zum 12. Lebensjahr. Spätestens wird jedoch mit 25 Jahren das Geld ausgezahlt. Vorteil ist hierbei, dass im Falle eines Ablebens vom dem einzahlenden Elternteil die Kosten weiter voll übernommen werden.Das Geld ist allerdings nicht zweckgebunden. Es kann also auch sein, dass das Geld dann für Führerschein,Wohnungseinrichtung, Kaution oder sonstigen Bedürfnissen benutzt werden kann.Es ist vergleichbar mit einer kleinen Kapitallebensversicherung, allerdings ist die Verzinsung nicht so hoch. Da viele auch nicht mehr heiraten, ist gut zu überlegen, ob man eine Aussteuerversicherung abschließen möchte oder nicht auf andere Angebote zurückgreifen möchte wie Ausbildungsversicherung, Bausparverträge oder Tageskonten. Man sollte allerdings hierbei überprüfen ob die Beiträge im Todesfall von der Versicherung getragen werden. Bei der Aussteuerversicherung ist dies gewährleistet und die Beiträge werden in vollem Umfang von der Versicherung weitergezahlt. Ebenso macht es auch Sinn sich zu überlegen, ob man nicht eine reine Lebensversicherung oder Kapitallebensversicherung abschließen möchte. Natürlich ist es aber auch sehr schön, wenn man eine Aussteuerversicherung abschließt für das Kind, da die Kosten für Hochzeiten schon sehr hoch sind. Für junge Erwachsene ist dies oft nicht bezahlbar oder sie können eine Hochzeit nicht so feiern, wie sie gerne wollen würden. Allerdings wünscht man sich doch als Eltern, dass dieser besondere Tag so gefeiert werden kann, wie sich das Kind dieses wünscht.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.