Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Cum
Begriffe mit C
 
Call (Optionen und Optionsscheine)
Cap (Anlage und Hebelprodukte)
Cash
Cash-Flow
CDAX
Cedel
Chart-Analyse
Chart-Analyse
Chartist
Charts
Citybanken
Classic-All-Share
Clearing
Collar
Commercial-Paper
Commodity-Futures
Compliance-Richtlinien
Computerboerse
Consumer Confidence
Cost Average
Courtage
Covered-Warrant
Creation
Cross Rate
Cum
Mit Cum werden Wertpapiere mit Dividenden-, Zins- oder anderen Bezugsscheinen bezeichnet, die am Euromarkt notieren. Cum ist das lateinische Wort für "mit". Im Gegenteil gibt es noch "ex" das beispielsweise als Ex Dividende bezeichnet wird. Also ohne Dividende. Als Beispiel sind hier die Optionsanleihen zu nennen. Hier werden Anleihen mit einem Optionsschein als cum-Warrant bezeichnet. Wertpapiere, bei denen es keinen Optionsschein mehr gibt, werden hingegen unter der Bezeichnung Ex-Warrant geführt.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.