Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Eigenmittel
Begriffe mit E
 
EASDAQ
EBIT
Eckzinssatz
ECN
Effektivverzinsung
Eigenfinanzierung
Eigenkapitalquote
Eigenmittel
Eilkredit
Einheitskurs
Einlagefinanzierung
Einlagensicherung
Einzahlplan
Emissionsmarkt
Emittent
Entgelt
Entnahmeplan
Erbschaftsgebuehr
Ergänzungskapitalanleihe
Erneuerungsschein
Eroeffnungskurs
Ersatzsicherheiten
Eröffnungskurs
ETF
EUREX
Euro
Europaeischer-Wertpapier-Ausschuss
Eurozone
EZB-Zeit
Die Bank versteht darunter, das gesamt Kernkapital (alle Ruecklagen, eingezahltem Kapital, Aktien, Fonds etc…) und Ergaenzungskapital (das sind stille Reserven, Investorengeld mit Dividenden, Nachzahlungs- Verpflichtung. für allgemeine Bankrisiken) und Ergaenzungskapital (stille Reserven, Investorengeld, beiläufiges Kapital etc…).

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.