Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Finanzmarktaufsichtsgesetz
Begriffe mit F
 
Face-Value
Faelligkeitstag
Festgeldkonto
FIBOR
Finanzanlage
Finanzbranche
Finanzcommunity
Finanzembargo
Finanzgeier
Finanzierung
Finanzimmobilien
Finanzinnovation
Finanzinvestition
Finanzinvestor
Finanzkrise
Finanzmarktaufsicht
Finanzmarktaufsichtsgesetz
Finanzonline
Finanzprodukte
Finanzsanierung
Fixzinssatz
Fondspicking
Fremdfinanzierung
Fristenkongruenz
Fuenfhunderter Regel
Funding
Furtgeld
Der Handel mit Wertpapieren muss von staatlicher Seite überwacht und kontrolliert werden, um einerseits die Käufer von Wertpapieren, aber andererseits auch die Emittenten zu schützen und für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Handels zu sorgen. Diese Funktion nimmt die Finanzmarktaufsicht wahr, die sich nach dem Finanzmarktaufsichtsgesetzt orientiert. Emittenten und Finanzdienstleister, die mit Wertpapieren handeln oder Wertpapiere ausgeben, müssen sich an diese gesetzlichen Vorgaben im Finanzmarktaufsichtsgesetz halten und dürfen nur nach diesen handeln, damit ein fairer und ordentlicher Wertpapierhandel gewährleistet werden kann.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.