Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Geldleistung
Begriffe mit G
 
Geld
Geldbasis
Geldeintreibung
Geldgrad
Geldleistung
Geldleute
Geldmarkt
Geldpolitik
Geldspange
Geoscoring
Geregelter-Markt
Geschlossener Fonds
Geschlossener-Investmentfonds
Geschäftskonto
Girokonto
Goldwert
Graumarkt
Growth Ansatz
Grundbuchaustragung
Unter Geldleistung versteht man, dass eine natürliche oder juristische Person zu einer finanziellen Zahlung verpflichtet ist. Diese Verpflichtung zur Zahlung kann mehrere Gründe haben. Beispielsweise kann die Zahlung daher kommen, da der Zahler einen Vertrag eingegangen ist (z.B. wenn er sich in einer langfristigen Kapitalanlage zu monatlichen oder einmaligen Zahlungen verpflichtet hat. Aber auch der Staat kann aufgrund der steuerlichen Regelungen jemanden dazu verpflichten, eine Zahlung an den Staat in Form von Abgaben zu tätigen.
Siehe Zahlungshalber.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.