Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Inflation
Begriffe mit I
 
IBAN
IBEX
Im Geld
Immobilienfonds
Implizite Volatilität
iNAV
Index
Indexfonds
Indikativer Preis
Indikator
Indikatorbindung
Industriekapital
Inflation
Inhaberaktie
Inhaberpapier
Inhouse-Fonds
Initiator
Inkasso
Innenfinanzierung
Insiderhandel
Investmentfonds
Investmentsparen
Investor-Relations
IPO
ISIN
Die Inflation kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt „das Aufschwellen, sich Aufblasen“. Wenn mehr Geld in einem Währungsraum in Umlauf gebracht wird, kommt es zu einer Steigerung der Preise, was wiederum zu einer Geldentwertung führt. Diese Geldentwertung wird auch als Inflation bezeichnet. Das bedeutet, das man mit gleich viel Geld weniger an Güter und Dienstleistungen kaufen kann als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. In fast allen Industrieländern gibt es seit Jahren eine permanent steigende Inflationsrate. Man versucht das Problem mit der Inflation durch Restriktionen die das Geld betreffen zu lösen. Durch diese Vorgehensweise kommt es immer wieder zu ungünstigen Veränderungen an den Wertpapierbörsen. Siehe auch Deflation

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.