Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Kommissionshandel
Begriffe mit K
 
Kapital
Kapitalanlageimmobilie
Kapitalbeteiligungsgesellschaft
Kapitaleinsatz
Kapitalmarkt
Kapitalsparen
Kernkapital
Kfz-Versicherungsvergleich
Kilometergeld
Kleinanleger
Kleinkredit
Kollektivvertrag
Kommanditaktionaer
Kommissionshandel
Konsortium
Kontoführungsgebühren
Kontoüberziehung
Kosten
Kreditfinanzierung
Kreditgebühr
Kreditnebenkosten
Kreditrechner
Kreditwesengesetz
Kreditzins
Kreuzer
Kupon
Kursblatt
Kurstag
Kurswert
Unter Kommissionshandel versteht man Handelsgeschäfte im Auftrag Dritter, d.h. im eigenen Namen und auf fremde Rechnung. Meist sind das Geschäfte in Waren oder Wertpapieren im Finanzbereich bei Börsengeschäften von Banken, die im Auftrag der Kunden erledigt werden. Wenn Bankkunden ihrer Bank den Auftrag von Börsenordern erteilen, wickelt die Bank sie gemeinsam ab und rechnet sie für jeden einzelnen Kunden gesondert ab. Das Handelsgesetzbuch regelt unter § 383 Abs 1 HGB die Einzelheiten für Kommissionsgeschäfte.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.