Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Margin
Begriffe mit M
 
magisches-Veranlagungsdreieck
Makler
Margin
Marktkaptialisierung
Marktkenntnis
Marktteilnehmer
MATIF
MDAX
Meinl
Mietkauf
Mindestanlagesumme
Mindestreserve
Momentum
Monatsbericht
MSCI-Index
In der Wirtschaftswissenschaft stellt Margin die Sicherheit für Börsentermingeschäfte. Dies geschieht im Börsenhandel als auch bei der Unternehmensfinanzierung.

Bei einem Börsentermingeschäft gibt es einmal das Margin-System und zum anderen das Risk-Based-Margin-System. Das Risk-Based-Margin-System kommt hauptsächlich bei der Eurex zum Einsatz.

Durch das hinterlegte Margin wird bis zum nächsten Börsentag die Glattstellungskosten abgesichert. Desweiteren wird vom Premium und vom Additiomal Margin unterschieden

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.