Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen
Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z
Zinskonvergenz
Begriffe mit Z
 
Zahlkraft
Zahlungsausgleichskonto
Zeitwertkonto
Zentralbank
Zentralboersen
Zentraler Kreditausschuss
Zero Bond
Zertifikat
Zinsabschlagsteuer
Zinsbindung
Zinscap
Zinsen
Zinsertrag
Zinseszinsen
Zinsfestschreibungen
Zinsgleitklausel
Zinskonvergenz
Zinsparitaet
Zinssatz
Zinssicherungsgebühr
Zinstermin
Zulassungsstelle-fuer-Wertpapiere
Zusatzsicherheiten
Zuteilung
Unter der Zinskonvergenz versteht man die Annäherung von Zinsen. Dies kann einerseits die Annäherung der Verzinsung verschiedener Finanzprodukte betreffen, in der Regel ist damit jedoch die Annäherung der Zinsniveaus in zwei unterschiedlichen Ländern gemeint. Ist das Zinsniveau sehr unterschiedlich, können diese Unterschiede zum Vorteil ausgenutzt werden, in dem länderübergreifend agiert wird. Bei einer Zinskonvergenz bzw. einer annähenden Übereinstimmung der Zinssätze, ist die Aussicht auf Gewinne durch grenzüberschreitende Maßnahmen eher gering einzuschätzen. Zinskonvergenz tritt z.B. bei der wirtschaftlichen Verflechtung von Staaten auf.

 



 

 


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.