Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen

Bankgeheimnis ade oder nicht

Hier kommen alle Finanzthemen rein, für die es keine passende Kategorie gibt.

Moderator: philipp.etzler

Bankgeheimnis ade oder nicht

Beitragvon neumi » 19.03.2009, 22:06

Wie steht ihr zum Thema Bankgeheimnis und den letzten „Steueroasen“ in der EU? Bringt es mehr Vorteile, wenn wirklich das Bankgeheimnis in allen Ländern ade ist oder sollten alternativ Pläne zu diesem Thema erarbeitet werden. Die EU selbst steht ja fest hinter der Idee für die Abschaffung.
neumi
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.08.2008, 09:11

Re: Bankgeheimnis ade oder nicht

Beitragvon David Reisner » 29.05.2009, 09:13

Das Thema Bankgeheimnis ist sicher immer ein zwiespältiges Problem. Klar gibt es eine gewisse Sicherheit, wenn man einem Bankgeheimnis unterliegt.

In Bezug auf die Steuerhinterziehung ist es jedoch so, dass es hier immer Möglichkeiten geben wird. Bis wirklich ALLE Länder kein Bankgeheimnis mehr haben und die internationale Zusammenarbeit so weit ist würden sicher noch viele Jahre vergehen..

Details zum Bankgeheimnis gibts auch noch hier:
-> http://www.schaffhausen.net/2009/05/dr- ... eizer.html Zum Schweizer Bankgeheimnis
->http://www.secret.tv/artikel5004133/Bankgeheimnis_soll_bis_2014_abgeschafft_werden Abschaffung bis 2014?
-> http://blog.viciente.at/?p=1752 Angriff aufs Bankgeheimnis der Schweiz

Sicher ist es schwer, beim Thema Bankgeheimnis alle Hintergründe zu verstehen bzw. zu haben. Weitere Meinungen würden mich hier ebenfalls freuen, vor allem auch von Angestellten von Finanzdienstleistern bzw. freien Vermögensberatern und wie diese damit umgehen bzw. auf Nachfragen von Kunden reagieren!
David Reisner
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.02.2008, 10:38

Re: Bankgeheimnis ade oder nicht

Beitragvon ManfredJJ » 22.07.2009, 16:07

Ich denke schon, dass das Bankgeheimnis in begründeten Verdachtsfällen gelockert werden sollte. Aber nur auf richterlichen Beschluss und nicht bloß, weil ein Beamter beim Finanzamt gerade Lust dazu hat, jemanden auszuspionieren.
Die Frage bleibt natürlich, was als verdächtig zu gelten hat und was nicht :roll:
ManfredJJ
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2009, 15:59
Wohnort: -


Zurück zu Andere Finanz Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.