Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
Suchen

Zwangsversteigerung

Hier kommen alle Finanzthemen rein, für die es keine passende Kategorie gibt.

Moderator: philipp.etzler

Zwangsversteigerung

Beitragvon 123 » 11.04.2008, 06:12

Hallo!

Was haltet ihr von Zwangsversteigerungen, sind diese Versteigerungen wirklich so billig wie man immer hört?

lg 123
123
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2008, 09:49

Beitragvon nome » 11.04.2008, 06:57

Hab damit noch keine Erfahrungen gemacht.
Kann jeder bei einer Zwangsversteigerung teilnehmen oder muss man da Gebühren und die Nötigen Papiere Haben?
nome
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.03.2008, 15:14

Beitragvon dr_l33d » 11.04.2008, 07:43

Das einzige was du brauchst ist Geld :) und vielleicht nen Personalausweis

- kommt drauf an auf welche Zwangsverseigerung du gehst!
wenn du direkt ne Wohnung begehst kannst dir direkt den Krempel mitnehmen!

MfG
Benutzeravatar
dr_l33d
 
Beiträge: 106
Registriert: 11.03.2008, 10:02

Beitragvon 123 » 11.04.2008, 08:17

Und wie finde ich heraus wo gerade eine ist bzw. was genau versteigert wird. Gibt es dafür ein Verzeichnis oder eine andere Anlaufstelle?
123
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2008, 09:49

Beitragvon Finanzguru » 11.04.2008, 08:21

Es soll im Bereich der Zwangsversteigerung eine Änderung künftig geben, was ich gehört habe.

Es sollen die ganzen Zwangsversteigerungen auch über das Internet abgewickelt werden können (so wie bei ebay). Dadurch erhofft man sich mehr Gewinn (da bei Zwangsversteigerungen oft zu wenig Endkunden waren und dadurch auch richtige Schnäppchen möglich sein konnten).
Benutzeravatar
Finanzguru
Site Admin
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.08.2007, 05:12

Beitragvon Gewinn13 » 11.04.2008, 09:01

Hallo!

Wann Zwangsversteigerungen sind, wird am jeweiligen Gericht ausgehängt. Die sind da noch etwas altmodisch. Im Internet findest du nur wem gerade eine Zwangsversteigerung droht.

Bei solchen Versteigerungen kann man durchaus Schnäppchen machen, aber nur wenn man viel Zeit hat und sich auf kein konkretes Objekt festlegt.

Man muss immer wieder schauen was gerade versteigert wird und dann kann sich das noch einige Zeit hinziehen. Immer wieder wird, oft nur ein paar Stunden vor der Versteigerung, ein minimaler Geldbetrag zur Schuldenbegleichung geleistet und die Versteigerung damit abgesagt. Das Positive ist, meist steht dasselbe Objekt ein paar Monate später wieder auf der Versteigerungsliste...
Benutzeravatar
Gewinn13
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.01.2008, 23:12

Beitragvon JP » 28.05.2008, 16:23

Auf http://www.edikte.at kannst du dir die aktuellen Versteigerungen auch online anschauen. (bei Immos schwer zu empfehlen ist das durchlesen der angefügten Langberichte)

Kannst hübsche Schnäppchen machen
JP
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2008, 12:50
Wohnort: Wien/Graz

Beitragvon Finanzguru » 30.05.2008, 06:39

Danke für deinen Tipp, habe von dieser Ediktsdatei noch nicht viel gehört.
Ich werde sie mal genauer ansehen :)

mfg
finanzguru
Benutzeravatar
Finanzguru
Site Admin
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.08.2007, 05:12


Zurück zu Andere Finanz Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.