Username
Passwort
Passwort vergessen?
JETZT GRATIS Registrieren!
US-Dollar
Der US-Dollar ist die amtliche Währung der Vereinigten Staaten von Amerika und überdies hinaus auch eine der wichtigsten Währungen der Welt. Die Leitwährung wird in vielen Ländern für Börsengeschäfte und als Reservewährung verwendet. Zudem ist der US-Dollar auch in einigen Ländern außerhalb der USA die gesetzliche Landeswährung.

Der US-Dollar entstand, als die 13 Gründerstaaten der USA die Währungen der Niederlande und Spaniens übernahmen, da die britische Währung nicht anerkannt wurde. Der Name dieser Währungen war Taler bzw. Dolares und wurde dann später in Dollar abgewandelt. Ein Dollar ist wird in 100 Cent unterteilt. Heute wird die US-Währung durch das Federal Reserve System geregelt.

Aufgrund der Stellung des US-Dollars als frei konvertible Währung hat er in vielen Ländern der Erde große Bedeutung und wird nahezu überall gerne angenommen und getauscht. Vor allem in Ländern Südamerikas und in der Karibik ist der US-Dollar von Bedeutung. Hier, sowie im Nahen Osten sind einige Landeswährungen sogar an den Dollarkurs gekoppelt. Aufgrund einer langen Dollarschwäche und der stetigen Erweiterung der Europäischen Währungsunion verliert der US-Dollar jedoch auch immer mehr an Bedeutung als Leitwährung im Gegensatz zum Euro. Auch die Bedeutung als Ausweichwährung für Fremdwährungskredite hat abgenommen. Jedoch werden nach wie vor zahlreiche Rohstoffkontrakte nach wie vor traditionell nur in US-Dollar abgewickelt.


US-Dollar umrechner


Weitere Währungen mit dem Buchstaben U:
US-Dollar


Bei Problemen oder Fragen teilen Sie uns diese bitte HIER mit.
Copyright © 2008 - finon.info
alle Rechte vorbehalten.

Impressum
Finanzforum | Finanzblog | Finanzlexikon | Kredit |IBAN-Rechner | Kreditrechner | Währungsrechner | Versicherungen | Kreditkarten | Bausparen

Wichtiger Hinweis aus rechtlichen Gründen: Für die Informationen auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Alle bereitgestellten Informationen sind ausschließlich Privatmeinungen der jeweiligen Autoren und können keines falls als Anregungen für bestimmte Handlungen verstanden werden.