September 17, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

28 Punkte von MVP Wagner führen Brasilien zu Olympia Olympic

28 Punkte von MVP Wagner führen Brasilien zu Olympia Olympic

04.07.2021 18:56:00

// Tom Vivrod

SPLIT, Kroatien – Der frühere Basketball-Pionier der Männer aus Michigan, Moritz Wagner, erzielt 28 Punkte, als Deutschland heute (Sonntag, 4. Juli) Brasilien 75:64 im Meisterschaftsspiel der kroatischen Olympia-Qualifikation besiegte. Kommende Olympischen Spiele in Tokio.

Im Finale gegen Brasilien, das seine ersten drei Spiele mit durchschnittlich 23,7 Punkten gewann, hielten die Deutschen die Brasilianer mit harter Abwehr nur 39,1 Prozent vom Feld und sieben Dreier. Wagner versenkte derweil 28 Punkte, 9 für 12 und 3 für 6 aus der Ferne. Er fügte sechs Neustarts und drei Diebstähle hinzu.

Wagner wurde mit durchschnittlich 14,3 Punkten und 4,0 Rebounds in seinen vier Spielen in Kroatien zum wertvollsten Spieler des Turniers erklärt. Er schoss 65,5 (19-für-29) vom Feld und ging über weite Distanzen 4 zu 10, mit diesen drei Triples im Meisterschaftsspiel.

Mit 12 aufgestellten Teams für Tokio hatten sich bereits acht Teams qualifiziert, mit vier freien Plätzen. Der Internationale Basketballverband (FIBA) veranstaltete vier verbleibende Qualifikationsspiele in Kroatien, Serbien, Litauen und Kanada – um die verbleibende Lücke zu schließen.

Nach Wagners Ausscheiden von der Bank besiegte Deutschland die Gruppe A gegen Mexiko 82-76 (29. Juni) und Russland 69-67 (1. Juli). Im Eröffnungsspiel gegen Mexiko erzielte Wagner 11 Punkte und fünf Rebounds, gefolgt von 12 Punkten und drei Brettern gegen Russland.

Im Halbfinale kämpfte Wagner gegen Gastgeber Kroatien und erzielte in nur 11 Minuten sechs Punkte. Trotz 38 Punkten des Kroaten Bojan Poktanovic (Utah Jazz) überwand Deutschland im vierten Viertel einen Rückstand von sieben Punkten und rückte in die letzten 12 Minuten des Meisterschaftsspiels (86:76) vor.

Siehe auch  Deutschland drängt schon lange auf Smartphone-Updates

Mit ihrem Erfolg und ihren Verdiensten wird die deutsche Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen mit Australien, Italien und Nigeria in der Gruppe B antreten. In Gruppe A wird der Gewinner der Meisterschaften der USA, Frankreichs, des Iran und der Tschechischen Republik/Griechenland auftreten, während in der Gruppe C Argentinien, Japan, Slowenien und Spanien antreten.

Die Vorrundenspiele werden am Samstag, 24. Juli, und das Viertelfinale am Montag, 2. August, ausgetragen. Das Spiel um die Goldmedaille findet am Freitag, den 6. August, und das Spiel um die Bronzemedaille am Samstag, den 7. August, statt.