September 20, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amal Clooney lobte ein deutsches Gericht für die Bestrafung eines IS-Mitglieds

BERLIN (dpa) – Die Top-Menschenrechtsanwältin Amal Clooney und die Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad sind am Montag von einem deutschen Gericht gelobt worden. .

“Ein Meilenstein im Kampf um Gerechtigkeit” für Überlebende von Gräueltaten vom IS-Komitee, wie es in Deutschland üblich ist.

Omaima A., 37, deutsche und tunesische Staatsbürgerin, wurde vom Hamburger Oberlandesgericht zu vier Jahren Haft verurteilt. Eine Haftstrafe von 3 1/2 Jahren ab Oktober 2020, als vom selben Gericht der Versklavung eines Yaciti-Mädchens für schuldig befunden wurde, ist in dem Urteil der letzten Woche enthalten.

Gegen das Urteil kann der Beklagte noch Berufung einlegen.

Clooney, der zusammen mit seinem deutschen Co-Berater während des Prozesses eines der Yacidi-Opfer vertrat, sagte: . ”

“Ich lobe die deutschen Gerichte für die Bestrafung von Omaima”, sagte Murat, ein Überlebender der Gräueltaten des IS.

“Deutschlands Bemühungen haben diesen Prozess begonnen, aber wann werden andere Länder nachziehen? Wie lange müssen wir warten?”, fragte Murat.

Siehe auch  Merkel lässt die deutsche Wirtschaft unter Hood in Schwierigkeiten