Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Atlanta Falcons v Carolina Panthers

Arthur Smith hat nicht in Betracht gezogen, Marcus Mariota einzustellen, und will nicht sagen, wer nächste Woche anfängt

Getty Images

Falcons-Quarterback Markus Mariota Er spielte am Donnerstagabend ein hässliches Spiel, aber er war nie in Gefahr, von der Bank erwischt zu werden.

Das sagt Falcons-Trainer Arthur Smith, der nach dem Match sagte, er habe nie daran gedacht, zum Rookie-Quarterback zu wechseln. Desmond-Leser.

Smith sagte jedoch nicht definitiv, dass Mariota das nächste Spiel der Falcons, am 20. November gegen die Bears, noch starten wird.

„Ich weiß, dass dies gängige Erzählungen sind, und dies sind die einfachsten Fragen, die man stellen kann“, sagte Smith. „Aber als komplette Fußballmannschaft müssen wir einen besseren Job machen, angefangen bei mir selbst. Deshalb schauen wir jede Woche, ob wir die richtigen Leute an den richtigen Stellen haben.“

Als ihm eine Folgefrage gestellt wurde, ob Mariota oder Ryder gehen würden, weigerte sich Smith, sich speziell auf die Quarterback-Position zu konzentrieren.

„Man kann über den Mittelfeldspieler sprechen, was ist mit der Mannschaft?“ sagte Smith. „Wir hatten in den letzten zwei Wochen am Ende des vierten Quartals die Gelegenheit, viele verschiedene Wege, viele verschiedene Phasen, in denen wir uns verbessern müssen. Und wir haben sieben Spiele vor Schluss die Chance dazu.“

Die Falcons haben dank der allgemeinen Schwäche in Südasien eine Chance, die Playoffs zu erreichen. Aber sie werden nicht so viel gewinnen, wenn Mariota weiter so spielt wie am Donnerstagabend.



Siehe auch  Mets, um die Option von Carlos Carrasco zu übernehmen