April 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Blue Jays fallen nach Fummelei bei einem Hügelbesuch und fehlendem Gelege

Blue Jays fallen nach Fummelei bei einem Hügelbesuch und fehlendem Gelege

TORONTO – Fehler haben Alec Manuah in dieser Saison bereits früh aus dem Turnier geworfen, aber das waren normalerweise seine eigenen.

Der Samstag im Rogers Center war etwas anders. Mit zwei Spielern und zwei im sechsten und Manuah in nur 85 Würfen kam Manager John Schneider zu einem Gespräch vorbei. Das Problem bestand jedoch darin, dass Pitching-Trainer Pete Walker Manoah in diesem Inning bereits besucht hatte und ein zweiter Besuch im selben Inning laut Regel einen Pitch-Wechsel erforderte.

Dan Isogna, der Hauptschiedsrichter und Mannschaftschef, gab diese Information an Schneider weiter, der sich umdrehte und sie seinem ersten Manager mitteilte. Manoahs Schultern sanken und er kam vom Hügel herunter, das Benzin noch im Tank.

„ich [screwed] sagte Schneider unmittelbar nach der 6:5-Niederlage in 10 Innings gegen die Orioles, räumte den Fehler ein und machte deutlich, dass so etwas nicht noch einmal passieren würde. „Ich habe vergessen, dass Pete dorthin gegangen ist, weil wir über so viele verschiedene Dinge gesprochen haben.“

Manoah absolvierte zu diesem Zeitpunkt 5 und 2/3 Innings mit Two-Run-Ball, schaffte ein holpriges erstes Inning und sah für den Rest des Weges mehr wie er selbst aus. Es war ein willkommenes Zeichen für die Blue Jays, nachdem Manoah zuletzt sieben Batter gelaufen war, und seine Rückkehr zu seiner Form im Jahr 2022 ist derzeit genauso wichtig wie jede Erzählung rund um diese Organisation.

Der große Mann zeigte sich nach der Niederlage nicht frustriert und sagte: „Es passiert“, aber es herrschte im Moment immer noch etwas Verwirrung.

„Es herrschte eine gewisse Stille. Ich wusste, dass Pete da draußen war“, sagte Manoah. „Als er anfing, mich zu fragen, ob ich im Spiel bleiben wollte, dachte ich: ‚Na ja, vielleicht ist Pete da draußen nicht rausgekommen?‘“ Ich war mir nicht sicher. . Ich sagte ihm, dass ich an meinem Fall weiterarbeiten wollte, aber als er ging, lautete die Entscheidung: „Hey, das war Ihr zweiter Besuch.“

Siehe auch  Pelikane gegen Tottenham Hotspurs: CJ McCollum und Brandon Ingram führen New Orleans zum Duell mit Clippers

Angesichts der Bühne und des beteiligten Pitchers wird dieser Schritt nach der Niederlage großes Interesse hervorrufen, aber er gehört woanders hin.

Beginnen wir mit der Fähigkeit der Blue Jays, Läufer auf der Base zu treffen, die sie bei ihrem letzten 1:5-Ausrutscher gegen die Yankees und Orioles aufgegeben haben. Dies ist eines der großartigen Beispiele des Baseballs für „etwas, das kommt und geht“, aber wenn es weg ist, ist es schwer, den Blick davon abzuwenden.

Die Blue Jays hatten am Samstag nur 2 von 15 Läufern, die die Punkte erzielten, und selbst wenn diese Zahl 3 von 15 wäre, würden Sie eine andere Geschichte lesen.

Ihr Teamdurchschnitt von 0,237 mit Läufern in der Torposition bringt sie derzeit auf Platz 24 in der MLB und ihr OPS von 0,704 auf Platz 21. Diese talentierte Gruppe wird nicht ewig bei diesen Zahlen bleiben, aber das Thema der ganzen Woche war der Osten fordert Dringlichkeit. Es gibt keine Zeit zum Warten in einer Division, die am Ende durchaus fünf Siegesrekorde vorweisen kann.

Angesichts seiner Bedeutung für den Erfolg dieses Teams ist es jedoch wichtig, nicht aus den Augen zu verlieren, was für Manoah auf individueller Ebene gut gelaufen ist. Außerdem arbeitete er 2023 zum ersten Mal mit Danny Jansen zusammen und löste damit das Manoah-Alejandro Kirk-Tandem auf, das ein Jahr zuvor bei 30 von 31 Starts zusammen gewesen war.

„Alec, W sieht einfach anders aus“, sagte Schneider vor dem Spiel [Jansen] Der Schläger schwingt gut.

Jansen ist in der Regel das Heilmittel für die Leiden der Blue Jays. Man kann kaum genug betonen, wie sehr die Organisation Jansen intern schätzte. Während seine Verteidigung und seine Fähigkeit, das Team der Show zu leiten, differenzierter sein könnten, ist es unmöglich, Wochen wie letzte Woche auf dem Feld zu verpassen.

Jansen hatte in der vergangenen Woche bereits zwei Treffer, und der Homerun am Samstag setzt die Erfolgsserie fort, die ihn wieder in seine Identität als durchzugsstarker Schlagmann schlüpfen ließ. Dies ist der Jansen, den wir im Jahr 2022 gesehen haben, der in nur 72 Spielen 15 Homeruns mit einem OPS von 0,855 schafft und der das Potenzial hat, über 30 zu erreichen, wenn er jeden Tag draußen ist.

Solange Jansen und Kirk in der Stadt sind, wird es keinen traditionellen „Rookie“ geben, aber in einem Team, das überraschenderweise Homeruns strebt, sollte Jansens überlegenes Potenzial ihn derzeit zu einem „1A“-Kraftpaket machen.

Nach Manoah und Jansen scheiterte der Versuch am Samstag erneut auf schmerzhafte Weise.

Die Blue Jays sind nah dran – manchmal schmerzhaft nah – und ihr Talent ist auf dem Papier unbestreitbar. Sie werden es auf dem Spielfeld erneut unter Beweis stellen, insbesondere in der Region des Nahen Ostens.