Dezember 2, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bruce Arians von Box über den Handel mit Tom Brady, wenn er aus dem Ruhestand kommt: „Nein, schlechtes Geschäft“

Bruce Arians von Box über den Handel mit Tom Brady, wenn er aus dem Ruhestand kommt: „Nein, schlechtes Geschäft“

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Tampa Bay Buccaneers Lass die Tür offen Tom Brady Wenn er sich entscheidet, aus dem Ruhestand zu kommen, aber sie werden es ihm nicht leicht machen, wenn er am Ende für ein anderes Team spielen möchte.

KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR SPORTBERICHTE AUF FOXNEWS.COM

Tampa Bay Buccaneers Quarterback Tom Brady (12) ruft der Menge zu, als er das Feld betritt, um sich den New England Patriots im Gillette Stadium zu stellen.
(Brian Fluharty-USA Today Sports)

Bruce Arians, der Cheftrainer der Bucks, wurde gefragt, ob die Organisation zu Brady passen würde, wenn er sich entscheiden würde, zurückzukommen, aber der erfahrene Trainer reagierte total und bewies, dass die NFL und seine Teams bei Entscheidungen nur eines im Sinn haben.

„Nein, schlechte Arbeit“, sagte Arianes via Tampa Bay Times.

QB-Fragen, die bei mehreren NFL-Teams bei den Boy Scouts anstehen

Tom Brady #12 der Tampa Bay Buccaneers feiert mit #13 Mike Evans nach einem Touchdown-Pass an Rob Gronkowski #87 im zweiten Quartal gegen die Atlanta Falcons im Mercedes-Benz Stadium am 5. Dezember 2021 in Atlanta, Georgia.

Tom Brady #12 der Tampa Bay Buccaneers feiert mit #13 Mike Evans nach einem Touchdown-Pass an Rob Gronkowski #87 im zweiten Quartal gegen die Atlanta Falcons im Mercedes-Benz Stadium am 5. Dezember 2021 in Atlanta, Georgia.
(Kevin C. Cox/Getty Images)

Arian fügte hinzu, dass die Bucs fünf Draft-Picks für die erste Runde benötigen Wenn er das Handelsteam für ihn will Die Zukunft der Quarterback Hall of Fame. Brady gab letzten Monat seinen Rücktritt aus der NFL bekannt, nachdem er 22 Spielzeiten in der Liga gespielt hatte.

Kürzlich gefragt, ob er zurückkommen würde, antwortete Brady: „Sag niemals nie“, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass die Legende auf den Fußballplatz zurückkehrt. Bucs General Manager Jason Licht sagte, das Team lasse das „Licht an“, falls Brady seine Meinung ändere.

Bruce Aryan, Trainer der Tampa Bay Buccaneers, spricht am Freitag, den 28. August 2020, während des NFL-Fußballtrainingslagers in Tampa, Florida, mit Quarterback Tom Brady (12) (AP Photo/Chris O'Meara)

Bruce Aryan, Trainer der Tampa Bay Buccaneers, spricht am Freitag, den 28. August 2020, während des NFL-Fußballtrainingslagers in Tampa, Florida, mit Quarterback Tom Brady (12) (AP Photo/Chris O’Meara)

Siehe auch  Die Krieger überwanden die Vertreibung und erzielten im ersten Spiel einen massiven Sieg über die Grizzlies

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Wenn Brady sich für eine Rückkehr entscheiden würde, würden die Bucs immer noch seine Rechte für die Saison 2022 behalten. Er hätte 9,1 Millionen US-Dollar zum maximalen Gehalt des Teams pro Person gezählt Spotrac.

In seiner vielleicht letzten Saison in der NFL warf Brady 5.316 Yards mit 43 Touchdowns.