September 17, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

BYU Basketball: Matt Holmes unterschreibt bei Fraport Skyliners in Deutschland

Matt Harmes steht kurz davor, sein Profileben außerhalb seiner Heimat in den Niederlanden zu beginnen.

Das ehemalige BYU-Center hat einen Zweijahresvertrag mit den Freford Skyliners – einem Team aus Frankfurt, das in der Basketball-Bundesliga, Deutschlands höchstem Profi-Level, antritt – unterzeichnet, wie das Team am Dienstag mitteilte.

“Ich habe immer davon geträumt, professionell Basketball zu spielen. Ich bin so dankbar, dass die Fraft Skyliners mir diese Möglichkeit gegeben haben.” Harmes sagte in einer Erklärung. “Ich vertraue der Organisation und den Trainern. Ich bin glücklich, in einer so großen Stadt zu arbeiten und zu leben.”

Der 7-Fuß-3 spielte nach drei Jahren bei Harmes Provo in einer Saison bei Burdo und erzielte in der letzten Saison für die Cooks durchschnittlich 11,3 Punkte, 5,0 Rebounds, 1,1 Assists und 1,9 Volumen pro Spiel. Er wurde als Verteidiger für die West Coast Conference für die Saison 2020/21 ausgewählt.

Im Mai gab Harmes bekannt, dass er eine Profikarriere verfolgen würde, anstatt in der vergangenen Saison zur BYU zurückzukehren. „Es ist Zeit für mich, zum nächsten Kapitel meines Lebens überzugehen“, sagte er.

In einer von Google übersetzten Pressemitteilung sagte Skyliners-Trainer Diego Ocampo in einer Erklärung: „Wir glauben, dass Matt ein aktueller und zukünftiger Spieler ist. Er ist ein großartiger Spieler, er ist aufgrund seiner Größe einschüchternd, hat aber immer noch eine gute Mobilität. Gefährlicherweise ist er ein kompletter Spieler. ”

Siehe auch  Rivlin und Steinmeier aus Deutschland besuchen Ben-Kurians Grab auf einer gemeinsamen Tour