Mai 21, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das erste Fisher-Price-Spielbrett für Kinder wurde modifiziert, um Elden Ring zu spielen

Das erste Fisher-Price-Spielbrett für Kinder wurde modifiziert, um Elden Ring zu spielen

Ich hätte nie gedacht, dass ich darüber schreibe Mein Baby Fisher Price Brettspiel Noch einmal, aber los geht’s: Ein Designer hat das billige Spiel voller Melodien gedreht In das vollständige Xbox-Gamepad Mit allem, was Sie zum Spielen brauchen Eldenring. Unglaublicherweise tat er dies, ohne etwas davon zu verlieren Spiel- und Lernkonsole von Fisher-PriceEingebaute Soundeffekte – was bedeutet, dass Sie Malenias Joggen jetzt mit klassischen Kinderreimen wie „1, 2, 3, 4, Ihre Punktzahl steigt!“ kombinieren können. und „Orange, lila, weiß, pink, grün, rot und blau, genial!“

Dies ist möglicherweise nicht überraschend, wenn Sie den Namen gehört haben Dylan „unhöflich“ Beck vor, denn das ist eigentlich einer der weniger Ein ambitionierter Controller betäubt einen Neuseeländer und hat Twitch-Streamer gezogen – er ist der Mann, der schlägt Dunkle Seelen 3 Mit Ein-Tasten-Controller „Morsecode“errichtet wurde Bewegungsgesteuertes Lichtschwert und Power-Handschuhe zu Star Wars Jedi: Fallen Order, und geschmiedet Seine eigenen Kontrollen sind Klappe, Wackeln und Hupen zu Gänsespiel ohne Titel. Sie können all dies in den folgenden Tweets sehen:

Aber Unhöflichkeit sagt die Kante dass der neue Fisher-Price-Mod einer seiner Favoriten ist, „aufgrund seines absolut cleanen Looks“. Nach einigem Herumspielener konnte eine Vollversion des Arduino Pro Micro hineinstopfen, einen kardanischen Joystick (da der ursprüngliche „Joystick“ von Fisher-Price wirklich nur ein Knopf war) und ein paar Mikrotransformatoren, um das Original anklickbar, aber nicht “ Schulterknöpfe“ Electric auch in echten Knöpfen.

Siehe auch  Was Sie anstelle eines teuren LG G2 OLED 97" Fernsehers kaufen können

Alle ursprünglichen Fisher-Price-Knöpfe funktionieren jedoch immer noch – bis hin zu Osterei-Konami-Code – Weil er den Arduino auf die Rückseite seines Eingangs gelegt hat, indem er direkt auf die bereits vorhandene Platine gelötet hat. Ja, er spielt so ziemlich Spiele mit einem echten Fisher-Price-Gamepad, nicht nur mit dem Fisher-Price-Gamepad als Shell. Anstecken muss man ihn allerdings: „Für die Batterien ist leider nicht viel Platz“, sagt er, denn den Platz nimmt der Arduino ein.

Wie kann er jede Xbox-Taste aus diesen eingeschränkten Steuerelementen herausnehmen, fragen Sie sich vielleicht? Nun, man kann nicht alles auf einmal haben. Aber er hat den Fisher-Price-Schieberegler als Moduswähler ausgestattet, der Sie entweder links lassen kann oder Der richtige Analogstick zu jedem beliebigen Zeitpunkt sowie Zugriff auf die Start-, Auswahl- und Lenktasten auf A, B und C. Die „Stoßstangen“ können Stoßstangen sein und ganz von selbst feuern, da sie je nach Bedarf einen anderen Schalter drücken darauf, ob Sie sie nach links oder rechts schaukeln.

Shameless sagt, es sei zwei Wochen lang ein ungewisses Projekt gewesen, und sie habe als Scherz angefangen: Wario64 Schnäppchenjäger-Tweet Dass das Gamepad „perfekt für Elden Ring“ wäre, und beschlossen, es auszuprobieren. Leider gibt es immer noch keine verbalen Aufnahmen von Bossen, die das Spielbrett der Kinder zerstören, aber er sagt, er plant, das ganze Spiel auf diese Weise zu schlagen (er macht auch ein YouTube-Video, wenn Sie es auch ausprobieren möchten). Das Gesamtbudget betrug 20 US-Dollar, einschließlich der Konsole selbst – aber zugegebenermaßen war es nicht der alte 3D-Drucker, mit dem er Halterungen herstellte, um den Joystick und die Schalter in Position zu halten.

Siehe auch  AI: The Somnium Files - nirvanA Initiative beschreibt doppelte Geschichten, neue Ermittlungselemente und neue Charaktere

Ich weiß nicht, ob ich jemals eines davon mit dem Kissen meines jetzt Zweijährigen bauen werde, aber ich würde mich freuen, dieses große Set aus Plastik und Kreisen wieder in den Schlagzeilen zu sehen.