Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das iPhone 14 hat möglicherweise eine Kerbe, den gleichen Chip wie das iPhone 13, kein kleines Modell

Das iPhone 14 hat möglicherweise eine Kerbe, den gleichen Chip wie das iPhone 13, kein kleines Modell

Das iPhone 14 kann in Pro- und No-Pro-Aufstellungen erhältlich sein.

Das iPhone 14 kann in Pro- und No-Pro-Aufstellungen erhältlich sein.
Bild: Caitlin McGarry/Gizmodo

ja iPhone 13 vor kurzem unterzogen grüne Minze AktualisierenAber jetzt ist nicht die Zeit, den aktuellen Apple zu kaufen Smartphone, wenn Sie hoffen, die beste Hardware zu bekommen. Die Apple Developer Conference rückt näher und weitere Gerüchte darüber Was am Horizont ist, hat gekeimt. Wenn du kannst Sie halten noch ein halbes Jahr und können sich neue Geräte leistenUnd Du wirst es mögen Warten Sie auf das iPhone 14.

dazu M3 iMacCaldron-Gerüchte kursieren über die größere Bildschirmgröße des iPhone 14s, bessere Kameras und erhöhte Rechenleistung auf Pro-Modelle. Hervorgehoben von Mark Gorman von Bloomberg, der für seine häufige Präsenz bei Apple-Lecks und -Gerüchten bekannt ist iPhone 14 in der neusten Version Für ihn Anstellung Newsletter voller spannender Informationen zu Neuigkeiten über alles Apple-Camp. Dies ist, was Sie tun könnten Vorwegnahme Wenn Apple die Details seines kommenden Flaggschiff-Telefons enthüllt.

Der Schlitz geht nirgendwohin

Während Google- und Samsung-Modelle alle zwei Jahre ein Redesign verabschiedet haben Rhythm, Apple verwandelte sich in eine Datei alles-drei-der Rhythmus der Jahre. Denn das iPhone 14 ist technisch gesehen das dritte seit Erscheinen iPhone 12das ist wahrscheinlich Der letzte Schlag vor dem Wechsel eines wichtigen Modells. Gorman prognostiziert, dass das iPhone 14 wie seine Vorgänger aussehen wird, Bis hin zu den flachen Metallkanten und abgerundeten Ecken, die zu einem festen Bestandteil des iPhone-Designs geworden sind.

Er sagt, es sei auch möglich, dass die Kerbe zurückkommt Bloomberg. Hier können Sie Face ID und die Frontkamera erwarten. Dies wird angenommen Apples Lösung, um „Face ID und die gesamte Frontkamera auf demselben Bildschirm einschließen zu können“. Bloomberg behauptet, es sei noch „drei oder vier Jahre entfernt“.„Das zu können, Obwohl ich mir sicher bin, dass es welche gibt Hersteller von Android-Geräten Es gibt Ideen, wie man das überwinden kann.

Größere Bildschirme sind auf dem Weg

Apple hat begonnen, das iPhone M anzubieten.Variante ini Für Leute, die kleinere Telefone während der Lebensdauer des iPhone 12 wollen, aber das iPhone 14 hat möglicherweise einen anderen Pfad. Anstatt mit dem 5,4 Zoll großen iPhone M zu startenini-Variante und oben auf der Liste in Spezifikationen und Preis, spekuliert Gurman Apple wird das 6,1- und 6,7-Zoll-iPhone sowohl in der Professional- als auch in der Standardkonfiguration anbieten. Das bedeutet, dass Sie für die Pro-Variante keinen höheren Preis ausgeben müssen, um einen größeren Bildschirm zu erhalten.

Bloomberg stellt fest, dass dies einen strategischen Schritt von Apple ankündigt, da es sein Geschäft umgestaltet, um die Bedürfnisse seines Kundenstamms in Übersee besser zu erfüllen. In China zum Beispiel ist das Max die meistverkaufte Version des iPhones, und die Begrenzung der Bildschirmgröße auf einen bestimmten Preispunkt behindert das Wachstumspotenzial von Apple in diesem Schlüsselmarkt. Draußen, ichDer Kampf um Marktanteile geht zwischen Apple weiter Und Android.

Pro ist So Vordergrund

Laut Gurman wird Apple versuchen, das Pro-Telefonmodell zu differenzierens seiner primären Telefone deutlicher Zukunft ein genauso das Das Google Pixel-Sortiment Bietet viel Die Pro-Version ist leistungsfähiger Und das Samsung bündelt alles in seinen super vielseitigen Telefonen. cSchläuche Zwischen Pro- und Nicht-Pro-Modellen wird es nicht nur Kameras oder Bildschirmgröße betreffen, sondern wahrscheinlich jetzt Scrollen Sie auch nach unten zu anderen Spezifikationen.

Das iPhone 14 Pro wird wahrscheinlich alle Premium-Smart-Kameras haben, die Apple zu bieten hat, einschließlich eines 48-Megapixel-Sensors für die Weitwinkelkamera, was hochauflösende Aufnahmen vom Primärobjektiv des iPhones bedeutet. Angeblich das normale iPhone 14 Sie haben nur einen 12-Megapixel-Shooter. Dies scheint der Strategie der neuesten Versionen von Android-Telefonen, einschließlich des Samsung Galaxy S22, ähnlich zu sein. Insbesondere die S22 Ultra Es bietet eine einfache hochauflösende Kamera, obwohl es Bilder aufnimmt, indem es Pixel kombiniert, um Daten zu extrahieren.

Die Nicht-Pro-Version des iPhone verfügt möglicherweise noch über den A15-Chip des iPhone 13, während die Pro-Version den Schub für den neuen A16-Prozessor erhält. Dies scheint eine Strategie zu sein, um zu helfen Lieferkettenprobleme, die die Branche überschwemmt haben. Es ist jedoch überraschend, was die nicht professionellen Versionen des iPhone 14 bieten werden, was das iPhone 13 Pro eigentlich nicht bietet, da dieses Telefon bereits über das A13 verfügt Die besten Spezifikationen für diese Generation. Warum sollte jemand beim letztjährigen iPhone 13 Pro nicht Geld sparen und das verbesserte Telekamerasystem anstelle von etwas namens bekommen?

Wer hat nach einer Satellitenverbindung gefragt?

Schließlich schrieb Gurman, dass Apple daran arbeite, die Satellitenverbindung auf das iPhone zu bringen. Es hat keinen Einfluss darauf, ob iPhones Anrufe über Satellitennetze tätigen können, aber es hilft, Notfälle zu melden oder eine SMS an einen Notfallkontakt zu senden, wenn Sie sich außerhalb der Reichweite befinden. Apple arbeitet seit einiger Zeit daran, dies in seine Produktpalette aufzunehmen.

Apple kann auch eine Partnerschaft mit Weltstar Als Satellitenanbieter agieren. Das Unternehmen erklärte sich bereit, 17 neue Satelliten zu kaufen, um einem namentlich nicht genannten Kunden „kontinuierliche Satellitendienste“ anzubieten. Viele assoziieren diesen Kunden mit Apple. Die Funktion sieht aus wie das, was Apple mit AirTags macht und eine Art privates Mesh-Netzwerk erstellt. Zumindest bei Satellitenangeboten kann Apple es als Sicherheitsangebot ausspielen.

Die meisten dieser Leaks und Gerüchte sickern langsam in Erwartung von Apples WWDC durch. Die Entwicklerkonferenz des Unternehmens findet ungefähr in der Woche vom 6. bis 10. Juni statt. Wir werden wahrscheinlich mehr darüber erfahren, was es Neues bei iPhone, Mac und iOS 16, watchOS 9, macOS 13 als nächstes.

Siehe auch  Freak hatte Pläne für 65.535 Versionen des ursprünglichen Pokémon