Juli 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das No Man’s Sky Drift-Update verwandelt es in ein Einzelspieler-Horrorspiel

Das No Man’s Sky Drift-Update verwandelt es in ein Einzelspieler-Horrorspiel

Seitdem sind etwa acht Jahre vergangen Kein Himmelsmann Es wurde erstmals eingeführt und wird immer besser Aktualisierung Das verändert das Spiel radikal. Letzte Aktualisierung, Fehlgeleitetbleibt ehrgeizig, weil es die Spieler in eine „verlassene Welt“ ohne Geschäfte und NPCs versetzt, wie Hello Games es nennt. Du bist das einzige intelligente Wesen in der neuesten Expedition des Spiels und lässt dich wirklich allein im Universum zurück.

Wenn ich darüber nachdenke Kein Himmelsmenschich denke oft an die frühen Tage nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2016 zurück. Obwohl das Spiel definitiv fehlerhaft war und die Funktionen fehlten, die ich erwartet hatte, war es einer der großartigsten Aspekte des Spiels Kein Himmelsmensch So isoliert und klein fühlte man sich. Mit der Weiterentwicklung des Spiels veränderten sich auch seine Prioritäten Mit der Zeit wuchs das Universum Voller Dinge, die es zu tun gibt, Menschen, mit denen man interagieren kann, und Geschichten, die man über die Sterne hinweg verfolgen kann. Daran ist jedoch nicht viel auszusetzen Kein Himmelsmensch Das Spiel wird für sie immer spannender, aber man muss schon sagen, wie selten man mehr allein im Spiel sein darf.

Adrift möchte das beheben, indem es eine alternative Welt bietet, in der außer Ihnen kaum etwas anderes existiert. Es gibt immer noch viele Arten außerirdischen Lebens in der Welt von Adrift, aber Sie sind die einzige intelligente Lebensform darin. Laut Hello Games „bedeutet das Entfernen anderer Lebensformen keine Geschäfte, keinen Handel, keine Abkürzungen oder Hilfe, was ein völlig anderes Überlebenserlebnis bietet.“

Siehe auch  Sehen Sie, wie der Audi RS6 im Drag Racing gegen den Mercedes E63 S und den BMW M5 Comp antritt

Während Spieler dieses abgeschiedene neue Universum erkunden, können sie damit rechnen, verlassene und zerstörte Schiffe zu finden, darunter eine neue gespenstische Fregatte namens „Schiff der Verdammten“, die passenderweise höllisch heimgesucht zu sein scheint. Es war zunächst nur als geplant MissionDabei handelt es sich um zeitlich begrenzte Events und Herausforderungen, die zu einem festen Zeitpunkt beginnen Kein Himmelsmenschschoß das Update schließlich inhaltlich in die Höhe, darunter ein neues Scuttler-Haustier, ein elegantes neues Raumschiff namens Iron Vulture und eine neue Lackierung, die alle nach Abschluss der Expedition freigeschaltet werden.

Adrift ist nicht das erste Mal Kein Himmelsmensch Er beugte sich vor Der Horror von nebenan Sachverstand. Frühere Updates haben beispielsweise die Tiefsee-Biome des Spiels erweitert, was immer eine erschreckende Aussicht ist. Kein Himmelsmensch Außerdem wurden schreckliche lebende Schiffe eingeführt, und das gleiche Update, das verlassene Fregatten einführte, war in seinem Horrorthema unverkennbar. Adrift befasst sich mehr mit dem Spiel als die meisten anderen, konzentriert sich aber auch auf eine einzigartige Einsamkeit, die nur in den frühen Inkarnationen des Spiels zu finden ist.

Adrift wird etwa sieben Wochen lang laufen und den Spielern genügend Zeit geben, zu entscheiden, ob sie in den Weltraum fliegen und Geistern begegnen möchten oder nicht. Ich habe definitiv darüber nachgedacht, ob ich wirklich zurück wollte oder nicht, aber das ist die Geschichte jedes einzelnen Kein Himmelsmensch Wirklich aktualisiert. Letztlich aber Kein HimmelsmannDer anhaltende Erfolg und die Experimente machen mich noch gespannter auf das nächste Spiel des Studios. Licht, nicht Feuerund versprach, einen ganzen Planeten zu simulieren.

Siehe auch  Crisis Core Final Fantasy 7 Reunion wird die ursprüngliche Geschichte nicht ändern