Juli 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Deutsche Aleksandar Pavlovic ist Miss Euro 2024, und Emre könnte sein Nachfolger werden

Der Deutsche Aleksandar Pavlovic ist Miss Euro 2024, und Emre könnte sein Nachfolger werden

Die UEFA verspricht Fans und Spielern mehr Klarheit über Schiedsrichterentscheidungen bei der Euro 2024

Klarheit für Spieler und Zuschauer und Nulltoleranz gegenüber schwerwiegenden Fouls und Meinungsverschiedenheiten – dafür arbeiten Schiedsrichter bei der Europameisterschaft.

Die UEFA hatte bereits letzten Monat angekündigt, dass sie den Mannschaften ihre Entscheidungen stärker erklären werde, wobei nur Kapitäne die Möglichkeit hätten, sich an die Schiedsrichter zu wenden, um sie zu besprechen.

Dies wurde am Mittwoch bei einer Medienbesprechung zu den Schiedsrichterrichtlinien für die EM 2024 im Münchner Allianz-Stadion betont, zwei Tage bevor Deutschland, das das Turnier am selben Austragungsort ausrichtet, gegen Schottland antritt.

„Nur der Kapitän geht zum Schiedsrichter, der Rest der Spieler muss nachdenken (und spielen) und fertig, fertig“, sagte Roberto Rossetti, Geschäftsführer der UEFA-Schiedsrichterabteilung.

Die UEFA hat versprochen, dass die Schiedsrichter versuchen werden, die Kapitäne über wichtige Vorkommnisse während des Spiels zu informieren, einschließlich der mit VAR besprochenen.

Jeder Mannschaftsspieler, der die Rolle seines Kapitäns ignoriert und sich mit Anzeichen von Respektlosigkeit oder Unzufriedenheit an den Schiedsrichter wendet, erhält eine gelbe Karte.

In der Zwischenzeit werden die Fans die VAR-Entscheidungen besser verstehen, da diese auf Großbildschirmen in den Stadien übertragen werden.

„Es ist neues Zeug. Ich finde es sehr, sehr interessant“, sagte Rossetti. „Deshalb wollen wir nach der Stellungnahme des VAR eine technische Erklärung für die Öffentlichkeit liefern. Live wird gleichzeitig ein UEFA-Experte eine technische Erklärung darüber vorbereiten, was in der konkreten Situation passiert ist.“

„Zum Beispiel spricht der Schiedsrichter bei der Überprüfung auf dem Spielfeld einen Elfmeter für Handspiel…Technische Erklärung: Die deutsche Nummer neun berührt den Ball mit der linken Hand in einer unnatürlichen Position über der Schulter und streckt dabei den Körper aus.“

Siehe auch  Brexit News: Emmanuel Macrons Hysterie über den Brexit ignoriert Deutschlands „Fortschritte“ | Politik | Nachrichten

Rossetti traf sich bei der Euro 2024 mit allen teilnehmenden Mannschaften und ihren Trainern und stellte die Schiedsrichterrichtlinien für das Turnier vor, die vorsehen, dass gefährliche Tacklings hart bestraft werden.

„Eine der wichtigsten Prioritäten in den Schiedsrichterrichtlinien ist der Schutz der Spieler“, sagte Rossetti. „Um das Image des Sports zu schützen, vor allem aber um die Sicherheit der Hauptakteure der Spiele zu schützen.“

„Wir haben ihnen zwei Clips gezeigt, in denen wir von den Schiedsrichtern verlangen, in solchen Situationen sehr stark zu sein“, fügte er hinzu. „Deshalb haben wir von den Schiedsrichtern verlangt, dass sie in solchen Situationen keinerlei Toleranz zeigen, weil wir das nicht akzeptieren können.“