August 17, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Gesetzentwurf zeigt, dass Deutschland wichtige Emissionsziele für den Energiesektor überarbeiten will

Der Braunkohletagebau Nochten und das Kohlekraftwerk Baxberg der Lausitz Energy Bergbau AG (Leig) sind am 22. März 2022 in Nochten, Deutschland, abgebildet. REUTERS/Matthias Rietschel

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

BERLIN, 5. Juli (Reuters) – Deutschlands Regierungskoalition wird ein wichtiges Klimaziel der Erreichung der Treibhausgasneutralität im Energiesektor des Landes bis 2035 überarbeiten, wie Reuters am Dienstag vorgelegte Gesetzesentwürfe zeigten.

Der Gesetzentwurf, über den am Donnerstag im Bundestag abgestimmt wird, nimmt das Klimaziel 2035 für den Energiesektor zurück und zielt stattdessen darauf ab, das Ziel nach dem Ausstieg aus Kohlekraftwerken zu erreichen. Im Gesetzentwurf ist hierfür kein neuer Termin genannt.

Das Bundeswirtschaftsministerium war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Vor dem Ukraine-Konflikt hatte Deutschland angestrebt, die Kohle bis 2030 auslaufen zu lassen, aber als die russischen Gaslieferungen zurückgingen, sagte die Regierung letzten Monat, sie könne Kohlekraftwerke wieder hochfahren. Weiterlesen

Berlin versucht, Wind- und Solarkraft zu bauen, um russisches Gas auszugleichen. Russland wird 2021 55 % der deutschen Gasimporte decken.

Ohne einen klaren Zeitplan für den Ausstieg aus Kohlekraftwerken vorzugeben, zeigte der Gesetzentwurf auch, dass mit der Abschaltung des letzten Kohlekraftwerks auch die staatliche Förderung für erneuerbare Energien auslaufen würde.

Der Referentenentwurf ändert das Naturschutzgesetz, das der Windenergie in einigen Bereichen einen höheren Stellenwert einräumt als dem Erhalt der biologischen Vielfalt, und zielt darauf ab, die Genehmigung erneuerbarer Energien zu beschleunigen, indem erneuerbare Energien als im öffentlichen Interesse und der öffentlichen Sicherheit dienend eingestuft werden.

Siehe auch  Sigmar Polke Gemälde aus deutscher Wohnung gestohlen - ARTnews.com

Das Bundeswirtschafts- und Klimaministerium hat im vergangenen Monat ein Maßnahmenpaket zur Beschleunigung der Offshore-Windenergie aufgelegt, das jedes Bundesland verpflichtet, einen Mindestanteil an Land festzulegen, der für Windparks bereitgestellt werden muss. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Berichterstattung von Marcus Wackett und Riham Algousa Redaktion von Miranda Murray und Jane Merriman

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.