September 17, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschland gewinnt ersten FIBA ​​​​3×3-Titel der Frauenserie in Constanta

Deutschlands erster Internationaler Basketball-Verband (FIBA) gewann im Finale im rumänischen Constanta mit einem knappen Sieg im Finale gegen die Niederlande den 3×3-Titel der Frauen.

Ihr erstes Silberstück in der Tour kam von einer 13-12-Niederlage gegen die Niederländer, wobei Soncha Greenacher den letzten Punkt für die Sieger erzielte, genug, um den späten Aufstieg der Niederländer mit zwei Läufen in den letzten 30 Sekunden zu stoppen.

Dies ist Deutschlands erster Event-Titel in der Damenserie im dritten Spiel.

Zuvor belegte das Team im französischen Poitiers den siebten und im litauischen Klipada den dritten Platz.

Dramatischerweise gewann Deutschland die letzten drei Spiele mit insgesamt vier Punkten – 16:14 in der Verlängerung gegen Spanien und 15:14 gegen die USA im Halbfinale. .

Greenacher war mit acht Punkten der wertvollste Spieler im Finale.

Die Niederlage der Niederlande in der FIBA ​​​​3×3-Frauenserie war ein noch besseres Ergebnis.

Spaniens siebter Platz reicht aus, um sich einen Platz im Teamfinale der Damenserie zu sichern, das am 18. und 19. September in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ausgetragen wird.

Rumänien ist das einzige Team, das sich als Gastgeber für das Finale qualifiziert.

Die anderen sechs Teams sollen am Ende der nächsten und letzten Phase der regulären Saison am 3. und 4. September, die im kanadischen Montreal stattfinden soll, offiziell bestätigt werden.

Siehe auch  Die deutschen Werksaufträge gingen unerwartet zurück, da Lieferprobleme eskalierten - Business Live | Unternehmen