Oktober 6, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschland sagt 199 Millionen Dollar an Hilfe für Vertriebene in der Ukraine zu – Minister

Ein Mann verlässt einen Kindergarten nach dem jüngsten russischen Beschuss in der Stadt Slowjansk, einer vom Krieg heimgesuchten Region in der Ostukraine, am 2. September 2022 in der Region Donezk, Ukraine, während Russland seine Offensive fortsetzt. REUTERS/Ammar Awad

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

BERLIN, 4. September (Reuters) – Deutschland wird der Ukraine weitere 200 Millionen Euro (199,02 Millionen US-Dollar) zur Finanzierung von Hilfsprogrammen für Binnenflüchtlinge infolge der russischen Invasion geben, sagte Entwicklungsministerin Svenja Schulz der Funke-Mediengruppe.

Der ukrainische Ministerpräsident Denis Schmihal reist am Montag nach Berlin, wo er Bundeskanzler Olaf Scholz treffen wird.

„Ich werde mit Ministerpräsident Schmihal darüber sprechen, wie wir die Regierung der Ukraine weiterhin bei der Versorgung der Vertriebenen unterstützen können“, sagte Schulz.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

„Dieses Geld wird den Vertriebenen in der Ukraine helfen, weiterhin lebensnotwendige Güter zu erhalten“, fügte er hinzu.

Seit dem 23. August zeigen Daten der Internationalen Organisation für Migration der Vereinten Nationen, dass seit der Invasion Russlands am 24. Februar etwa 7 Millionen Menschen in der Ukraine intern vertrieben wurden.

Im vergangenen Monat sagte ein deutscher Regierungsbeamter, die EU beabsichtige, bis September ein Finanzpaket für die Ukraine in Höhe von rund 8 Milliarden Euro zu schnüren, an dem sich Deutschland beteiligen werde.

($1 = 1,0049 Euro)

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Riham Algousa; Bearbeitung von Mike Harrison

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  All Europe WR Weston Auto verpflichtet Kiel Baltic Hurricane neu