Mai 24, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschland wird nach „uninspirierenden“ Ergebnissen das Hauptaugenmerk von Vodafone sein

Deutschland wird nach „uninspirierenden“ Ergebnissen das Hauptaugenmerk von Vodafone sein

Der Analyst glaubt, dass die „unbegeisterten“ vollständigen Ergebnisse die vielen Herausforderungen verdeutlichen, vor denen die neue CEO Margherita Della Valle steht.

„In seiner brutalen Beurteilung der aktuellen Lage des Unternehmens hat er unverblümt die Notwendigkeit von Veränderungen hervorgehoben und offen zugegeben, dass die Leistung des Unternehmens unzureichend sei.“

Die Aktien von Vodafone fielen am Dienstag um mehr als 7 %, nachdem bekannt gegeben wurde, dass 11.000 Stellen abgebaut werden sollen, so dass nur noch mehr als 100.000 Mitarbeiter übrig bleiben.

„Meine Prioritäten sind Kunden, Einfachheit und Wachstum“, sagte Della Valle.

„Wir werden unsere Organisation vereinfachen und die Komplexität reduzieren, um unseren Wettbewerbsvorteil zurückzugewinnen. Wir werden Ressourcen neu zuweisen, um den Qualitätsservice zu liefern, den unsere Kunden erwarten, und weiteres Wachstum durch die einzigartige Geschäftsposition von Vodafone voranzutreiben.“

Dennoch glaubt Mann, dass es für Vodafone nach „mehreren Jahren auf Talfahrt“ ein langer Weg ist.

„Aber die Vision einer schlankeren, einfacheren und effizienteren Organisation ist richtig, und der Schritt zum Abbau Tausender Stellen zeigt, dass Della Valle keine Angst davor hat, schwierige Entscheidungen zu treffen.“

Die Ergebnisse des Unternehmens liegen nur wenige Wochen vor, nachdem ein Deal zwischen Vodafone UK und dem zu CK-Hutchison gehörenden Unternehmen Three UK abgeschlossen wurde.

Mann glaubt, dass Della Valle daran interessiert sein wird, den lang erwarteten Deal abzuschließen.

„Der neue Chef möchte sich nach monatelangen Diskussionen einen Namen machen, indem er sich schnell auf einen Deal mit dem in Großbritannien ansässigen Trio einigt, der von den Anlegern begrüßt, aber von den Aufsichtsbehörden geprüft wird“, sagte er.