Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschlands Inflation nähert sich dem 50-Jahres-Hoch, was die Argumente für eine größere Zinserhöhung der EZB stärkt

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

  • Inflation bei 8,8 %
  • Die August-Zahl beinhaltet antiinflationäre Maßnahmen
  • Analysten: Zweistellige Inflation in diesem Jahr wahrscheinlich

BERLIN, 30. August (Reuters) – Die deutsche Inflation stieg im August auf ein fast 50-Jahreshoch und übertraf ein vor drei Monaten erreichtes Hoch, wie Daten zeigten, was die Argumente der Europäischen Zentralbank für eine größere Basispunkterhöhung stärkte. Zinserhöhung nächsten Monat.

Die Verbraucherpreise, harmonisiert mit den Inflationsdaten anderer EU-Länder (HVPI), stiegen im Jahresvergleich um 8,8 %, nachdem sie im Juli unerwartet um 8,5 % gestiegen waren, teilte das zentrale Statistikamt am Dienstag mit. Der Messwert stimmte mit einer Reuters-Umfrage unter Analysten überein.

Der Anstieg kommt trotz staatlicher Maßnahmen zur Eindämmung der Inflation, einschließlich Kürzungen bei teuren Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr und Kraftstoffsteuern. Diese enden am 31. August. Analysten prognostizieren, dass die Inflation in Europas größter Volkswirtschaft ohne weitere Maßnahmen zweistellig werden wird. Bis Ende 2022.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

„Gemessen an der aktuellen Inflationsrate und dem, was noch kommen wird, muss die EZB wirklich eine riesige Zinserhöhung starten“, sagte Thomas Kitchell, Chefökonom der VP Bank.

Regale voller Obst sind in einem Supermarkt inmitten der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Berlin, Deutschland, am 17. März 2020 abgebildet. REUTERS/Fabrizio Bensch

Die EZB hob ihren Einlagensatz im Juli um 50 Basispunkte auf null an und sollte bis September einen ähnlichen Satz beibehalten, aber die politischen Entscheidungsträger plädierten dafür, eine Erhöhung um 75 Basispunkte zu diskutieren.

Die Inflation in der Eurozone ist mit 8,9 % bereits mehr als viermal so hoch wie das Ziel der EZB von 2 % und könnte in den kommenden Monaten 10 % übersteigen. Weiterlesen

Siehe auch  Von Deutschland nach Russland: Wir kaufen F-35

Die deutsche Inflation stieg im Mai auf 8,7 % und markierte damit das erste Mal seit dem Winter 1973/1974 – als die erste Ölkrise zu einem neuen und schwierigen Inflationszyklus führte – dass die Inflation so hoch war, sagte das Büro. Zeit. Weiterlesen

Energiepreissteigerungen infolge des Krieges in der Ukraine sind der Hauptgrund für die hohe Inflation; Die Energiepreise waren im August um 35,6 % höher als im gleichen Monat des Vorjahres.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Berichterstattung von Madeline Chambers und Nick MacPhee Redaktion von Miranda Murray

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.