Oktober 6, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Deutschlands Stadtwerke rechnen mit 15 % Kundenausfällen -Funke

Ein Experte arbeitet am 27. Juli 2022 an Hochspannungsleitungen in der Nähe von Karst, Deutschland. REUTERS/Wolfgang Rattay

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

BERLIN, 31. August (Reuters) – Deutschlands Stadtwerke rechnen mit Zahlungsausfällen von bis zu 15 % ihrer Kunden wegen hoher Gaspreise, sagte der Leiter der kommunalen Versorgungsorganisation VKU gegenüber der Funke Media Group.

Etwa 900 Unternehmen, die sogenannten Stadtwerke, verteilen etwa zwei Drittel des Gases sowie Strom, Wasser, Wärme, Entsorgung und Breitband.

Unternehmen kaufen Gas zu viel höheren Preisen, da sie erwarten, dass sie es durch geplante Gassteuern ab Oktober an die Verbraucher weitergeben werden. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

„Auf die Stadtwerke entfallen bis zu 15 Prozent Ausfälle“, sagte VKU-Geschäftsführer Inberg Leibing im Gespräch mit Funke.

Liebing forderte ein Verbot von Insolvenzanträgen für Energieversorger, und im Herbst müssten diese Versorger entlastet werden, indem sie vorschlug, die Mehrwertsteuer auf Gas und Strom zu senken.

Ein Vorschlag der regierenden deutschen Sozialdemokraten (SPD) zielt darauf ab, sich vor insolventen Stadtwerken zu schützen, die gezwungen sind, höhere Gaspreise zu zahlen, wie ein Reuters am Sonntag vorgelegtes Dokument zeigte. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Riham Algousa; Redaktion von Richard Chang

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  SIU-Journalismus, Abschluss in Politikwissenschaft, erhält durch Eliteprogramm Einblicke in Deutschland