Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Diamondbacks verpflichten Oliver Perez für einen Minor-League-Deal

Die Diamondbacks verpflichten Oliver Perez für einen Minor-League-Deal

Außenverteidiger D ist links signiert Oliver Pérez Zu einem Minor-League-Vertrag sagte sich Perez Nick Pekoro von der Arizona Republic (Twitter-Thema). Perez ist ein Kunde von Boras.

Der Deal mit Arizona markiert eine Änderung der Pläne für den Veteranen Veteran Perez, der zuvor eingeplant war Um mit Los Toros de Tijuana zu spielen in der nächsten Saison in der mexikanischen Liga. Perez hat angekündigt, dass er beabsichtigt, sich zurückzuziehen, nachdem er die Saison bei Toros verbracht hat, obwohl die Unterzeichnung und Ankündigung durch Perez erfolgte, während die MLB-Schließung noch in Kraft war. Vorerst wird Perez seinen Fokus verlagern und stattdessen auf die erstaunliche 20. Saison der MLB zielen.

Der 40-jährige Perez hat die letzten vier Saisons in Cleveland verbracht und in 94 2/3 Frames der Erleichterung einen kombinierten ERA von 2,57 erzielt. Perez warf letztes Jahr jedoch nur 3 2/3 Rollen bei Majors. Er verbrachte den Rest der Saison damit, für denselben Toros-Club zu spielen, für den er geplant hatte, während die Sperrung noch andauerte.

An diesem Punkt spricht die Erfolgsbilanz von Perez weitgehend für sich. Nachdem Perez als Rookie von 2002 bis 2010 eine Achterbahnfahrt gefahren war, stieg er bei den Mariners 2012 in die Bulls-Position auf und begann seine zweite Karriere als Vererber. Perez, der lange als perfekter Linkshänder diente, hat seit Beginn der Kampagne 2012 489 Entlastungsläufe und insgesamt 350 Runden mit 3,42 ERA-Bällen absolviert.

Das Ausführen des Mindest-Dreitakts war keine großartige Entwicklung für spezialisierte Schützen dieser Art, aber Perez hatte kein Problem damit, Rechtshänder im Jahr 2020 auszuschalten. Es war zugegebenermaßen eine kurze Probe, und seine Karrierezahlen erzählen eine andere Geschichte, aber Perez hatte in diesem Jahr in 41 Board-Auftritten die .229/ .342/ .286 und war im vergangenen Jahr bei Dutzenden anderer Versuche ähnlich erfolgreich.

Siehe auch  Die Players Championship kämpft mit schlechtem Wetter und es wird nur noch schlimmer