August 15, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Inflation hat in Deutschland ihren Höhepunkt erreicht, sagen IFO-Forscher | Nachrichten | DW

Die Konsumgüterpreise in Deutschland dürften nach monatelanger Inflation im zweiten Halbjahr 2022 wieder fallen, sagte ein führendes Wirtschaftsforschungsunternehmen am Donnerstag.

Die Zahl der Unternehmen, die ihre Preise im nächsten Quartal erhöhen wollen, ist den dritten Monat in Folge gesunken, sagte ifo unter Berufung auf seine jüngste Umfrage.

„Die Preise werden zwar weiter steigen, aber das Tempo wird langsamer. Das bedeutet, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht hat und sich in der zweiten Jahreshälfte abschwächen wird“, sagte Timo Vollmerschaser, Leiter Konjunkturanalyse und Prognosen bei IFO.

Offizielle Daten des Statistischen Bundesamtes Am Donnerstag schien die IFO die Position zu unterstützen. Die prognostizierte jährliche Inflationsrate für Juli ging den zweiten Monat in Folge leicht auf 7,5 % zurück. Sie war bereits von 7,9 % im Mai auf 7,6 % im Juni gefallen.

Was hat die IFO noch gesagt?

Wolmershäuser sagte, es dauere einige Monate, bis sich die Preiserwartungen der Unternehmen in den Verbraucherpreisen widerspiegeln.

Bauwirtschaft und Industrie hätten einen deutlichen Rückgang dieser Erwartungen zu verzeichnen, sagte er.

IFO sagte jedoch, dass die Preise in Sektoren, die die Verbraucher direkt betreffen, wie Gastgewerbe, Freizeit, Kultur und Unterhaltung, langsamer steigen werden.

Eine große Ausnahme ist der Lebensmitteleinzelhandel, wo das Unternehmen sagte, dass die Inflation kein Ende hat und alle Unternehmen in der Umfrage versuchen, ihre Preise zu erhöhen.

Die Inflation in Deutschland lag im Juli bei 7,6 %.

tj/dj (AFP, Reuters)

Apropos: Jeden Dienstag fasst die DW-Redaktion zusammen, was in der deutschen Politik und Gesellschaft passiert. Hier können Sie sich für den wöchentlichen E-Mail-Newsletter zum Berlin Briefing anmelden.

Siehe auch  Tesla öffnet kurzzeitig deutschen Supercharger für Nicht-Tesla-Elektrofahrzeuge