Januar 22, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Jamal-Gaspipeline verläuft östlich von Deutschland nach Polen

21.05.2019 Blick auf die Rohre nahe der von Gasprom betriebenen Gasaufbereitungsanlage im Gasfeld Povenenko auf der arktischen Jamal-Halbinsel in Russland. Bild aufgenommen am 21. Mai 2019. REUTERS / Maxim Schemetow

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

MOSKAU, 15. Januar (Reuters) – Daten des deutschen Netzbetreibers Cascade zeigen, dass die Jamal-Europa-Pipeline, die normalerweise russisches Gas nach Westeuropa schickt, am Samstag, dem 26., aus Deutschland östlich von Polen floss.

Dez. Seit 21 läuft die Verbindung zwischen Polen und Deutschland im Rückwärtsbetrieb, was die europäischen Gaspreise unter Druck setzt. Weiterlesen

Die Pipeline macht in der Regel etwa ein Sechstel der jährlichen russischen Gasexporte nach Europa und in die Türkei aus. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Am Freitag führten Umbenennungsanträge oder vorläufige Auktionen dazu, dass Gaspipelines, die von Polen nach Osten verschifft wurden, am Samstagmorgen stark auf 1,5 Millionen Kilowattstunden (kWh / h) einbrachen.

Aber die tatsächlichen Umkehrungen, die am Samstag beobachtet wurden, lagen nahe an den Werten von etwa 7 Millionen kWh / h, die zu Beginn der Woche beobachtet wurden, und werden voraussichtlich bis zum frühen Sonntagmorgen umgekehrt, Daten vom Messpunkt Malno in Deutschland. Polen zeigte die Grenze.

Wann das Rohr wieder in Richtung Westen in Deutschland fließt, ist noch nicht klar. Eine Quelle in der Nähe von Gazprom sagte, dass das Unternehmen voraussichtlich irgendwann in diesem Monat die Flüsse verlagern wird, da Gazprom für nach Westen ausgerichtete Blöcke bezahlt. Weiterlesen

Russland hat Vorwürfe mehrerer europäischer Politiker zurückgewiesen, es habe die Gaslieferungen eingestellt, um deutsche und europäische Beamte unter Druck zu setzen, grünes Licht für die neu gebaute Nort Stream 2-Pipeline zu geben.

Siehe auch  Mark Roca von Bayern München entwickelte sich in Deutschland physisch, emotional und psychisch.

Am Samstag sagte der stellvertretende Ministerpräsident Alexander Novak, Russland sei bereit, mehr Gas nach Europa zu liefern, aber nur, wenn es neue langfristige Vereinbarungen gebe – und Moskau vertritt diese Position seit dem Ausbruch der Gaskrise im vergangenen Jahr.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Katya Golupkova; Bearbeitung von John Harvey

Unsere Maßstäbe: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.