September 29, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Prinzen William und Harry mit Catherine und Meghan begrüßen die Trauernden

Die Prinzen William und Harry mit Catherine und Meghan begrüßen die Trauernden

Die Prinzen William und Harry – mit ihren Frauen – traten am Samstag zu einem seltenen gemeinsamen Auftritt auf, um Gratulanten zu begrüßen, die sich außerhalb von Windsor Castle in der Nähe von London versammelt hatten, um Königin Elizabeth II. Zu betrauern.

Berichten zufolge haben sich die Brüder getrennt, seit Harry und Meghan, Herzogin von Sussex, große Werbung für sie gemacht haben. Getrennt vom königlichen Leben Und zog nach Nordamerika. Das letzte Foto von Harry und William wurde danach zusammen aufgenommen Prinz Philip stirbt Im April 2021 war das Paar mehrere Jahre nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen worden.

Als die Sussexes in Großbritannien lebten, hatte Meghan eine bittere Beziehung zu einem Großteil der britischen Boulevardpresse, die bis heute besteht. Sie beschuldigten die Boulevardzeitungen Aufgestachelter Rassismus gegen die Herzogin; Sie behaupteten auch, dass es innerhalb der Monarchie institutionellen Rassismus gebe und dass dies im Buckingham Palace der Fall sei Kann Megan nicht beschützen. In den letzten Tagen, als das Paar erneut im Rampenlicht stand, war Meghan auch das Ziel von Missbrauch in den sozialen Medien.

Darüber hinaus ist Harrys Ankunft allein auf Schloss Balmoral in Schottland vor dem Tod seiner Großmutter am Donnerstag zu einem strittigen Punkt geworden. Britische Medien berichteten, König Charles III. habe Harry gesagt, es sei nicht angebracht, dass Meghan vor dem Tod der Königin mit ihm nach Balmoral reist, wie es offenbar angenommen wurde.

Aber der öffentliche Auftritt am Samstag war das jüngste Anzeichen dafür, dass Mitglieder der königlichen Familie möglicherweise Beziehungen reparieren, während sie sich versammeln, um den Tod der Familie zu betrauern. In seiner ersten Fernsehansprache aus dem Buckingham Palace drückte Charles am Freitag seine Liebe zu Harry und Meghan aus, „während sie ihr Leben im Ausland weiter aufbauen“.

Siehe auch  Russland und die Ukraine suchen in Friedensgesprächen einen Kompromiss

Harry ist Fünfter in der Thronfolge, obwohl a Umstrittene Entscheidung, von königlichen Pflichten zurückzutreten Und mit in die Vereinigten Staaten zu ziehen Megan und ihre beiden Kinder, Bogenschießen Und die Lilibet.

Nach dem Tod der Königin und der Thronbesteigung von Charles war er ein Sussex-Kind Titel sind berechtigt „Prinz und Prinzessin.“ Dieses Recht stammt aus Protokollen von König Georg V. aus dem Jahr 1917, nach denen die Kinder und Enkel des Königs automatisch königliche Titel erhalten. (Der offizielle Palast Liste des Kalifats Er bezeichnet sie immer noch als Master Archie und Miss Lilibet.)

Zu den vielen erstaunlichen Behauptungen des Herzogs und der Herzogin von Sussex gehören Ein Interview mit Oprah Winfrey Letztes Jahr gab es Vorwürfe, dass der Buckingham Palace plante, Archie den Titel des Prinzen zu verweigern – eine Entscheidung, die Meghan als schmerzhaft bezeichnet hat und die durch institutionellen Rassismus innerhalb der Monarchie motiviert war.

woanders ein InterviewHarry sagte, dass er den Begriff „Megset“ in Betracht zieht – geprägt nach ihm und seiner Frau Januar 2020 angekündigt Sie werden von ihrer Rolle als prominente Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten und ihre Zeit zwischen Großbritannien und Nordamerika aufteilen – der „Frauenfeind“.

Der Prinz und seine Frau haben wiederholt betont, dass Online-Hass die emotionale Gesundheit und das geistige Wohlbefinden beeinträchtigen kann.

Ein Sprecher von William sagte, er habe seinen Bruder und seine Schwägerin eingeladen, sich ihm und Catherine anzuschließen, um die Trauernden zu treffen und über die Ehrungen in Windsor nachzudenken.

Die Paare verbrachten etwas mehr als 30 Minuten damit, mit Mitgliedern des Publikums zu sprechen, bevor sie in einem Auto abreisten, das von William gefahren wurde, der Prinz von Wales wurde, nachdem sein Vater den Thron bestiegen hatte.

Siehe auch  Die Ukraine bombardiert russische Streitkräfte im Süden bei Kiew

„Der Waliser sollte immer Gratulanten auf Schloss Windsor empfangen, aber königliche Quellen sagen, dass die Entscheidung, die Sussex einzuladen, in letzter Stunde getroffen wurde“, sagte Royal Observer Omid Scobie. Schrieb auf Twitter. „Das ist ohne Zweifel ein wichtiger Moment in der Geschichte der Beziehung zwischen den beiden Brüdern.“

Dargestellt ist die Nachfolgelinie von Queen Elizabeth II

Royal Watcher Camilla Tominay sagte, dass William – als nächster in der Thronfolge – gezeigt habe, dass er nach dem Beispiel seiner Großmutter lebe, indem er sich an Harry gewandt habe, um sich ihm am Samstag anzuschließen und „die Kluft beiseite zu legen“.

Sie nannte es „einen der bemerkenswertesten Spaziergänge in der modernen königlichen Geschichte“ und eine Episode, die die verstorbene Königin stolz machen würde.

Königin Elizabeth II. sagte bekanntlich, dass „es oft kleine Schritte sind, nicht riesige Sprünge, die die nachhaltigsten Veränderungen bewirken“. Schrieb in der britischen Zeitung The Telegraph.

Pannett berichtete aus Sydney. Jennifer Hassan in London hat zu diesem Bericht beigetragen.