Januar 22, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dieses Foto zeigt einen Zaun in einem Einkaufszentrum in Lettland – nicht in Deutschland während des „Notfalls“ von Kovit-19.

Copyright AFP 2017-2021. Alle Rechte vorbehalten.

Die Facebook- und Twitter-Posts, die behaupteten, die „neue Berliner Mauer“ zu zeigen, die „Geimpfte und Nicht-Geimpfte“ im deutschen Supermarkt trennt, wurden hunderte Male geteilt, als zwei Menschen über den Zaun hinweg Händchen haltend. Beiträge wurden online verbreitet, da Teile Europas mit einem neuen Anstieg der Coronavirus-Infektionen konfrontiert waren. Die Behauptung ist jedoch falsch. Foto – aufgenommen im Oktober 2021 – zeigt Menschen in einem lettischen Supermarkt, in dem während eines dreimonatigen Notfalls ein Zaun errichtet wurde, um geimpfte und nicht geimpfte Kunden zu trennen.

„In Deutschland trennt ein Zaun in Supermärkten Geimpfte und Nicht-Geimpfte“, heißt es in einem Twitter-Beitrag. Hier Liest 3. Dezember.

Dieser Beitrag wurde mehr als 130 Mal retweetet.

Es verbreitete sich online nach dem, was Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, es sei Deutschland Verhängen Sie strenge Einschränkungen Bei Menschen, die nicht gegen Govt-19 geimpft wurden.

„Kultur und Freizeit im ganzen Land stehen nur Geimpften oder Geretteten offen“, sagte Merkel und fügte hinzu, dass die gleiche Regel für nicht lebensnotwendige Geschäfte gelte.

Screenshot eines falschen Twitter-Posts vom 23. Dezember 2021.

Andere Mail Den Zaun auf dem in vereinfachtem Chinesisch geschriebenen Bild bezeichnete er als „Deutschlands neue ‚Berliner Mauer'“.

Einige Social-Media-Nutzer wurden durch Behauptungen in die Irre geführt.

„Sind die Deutschen wirklich verrückt oder benehmen sie sich wie verrückt?“, kommentierte ein User.

„Die Berliner Mauer ist gefallen, die isolierte Mauer ist zurückgekommen“, sagte ein anderer Nutzer.

Diese Beiträge wurden online verbreitet, da einige Länder in Europa mit einem neuen Ausbruch von Coronavirus-Infektionen konfrontiert waren, der aufgrund der Omigron-Variante weltweit ausbrach. AFP berichtet über die Fortschritte Hier.

Siehe auch  Huawei Band 3 Preis

Das gleiche Bild wurde auf Twitter und Facebook mit einer ähnlichen falschen Behauptung verbreitet Hier, Hier Und Hier.

Tatsächlich zeigt das Originalfoto bei einer umgekehrten Bildsuche einen Einkaufsabend in Lettland – nicht in Deutschland.

Notfallregierung

Der lettische Politiker und Anwalt Altis Cobzemes teilte das Foto auf seinem persönlichen Facebook-Account Hier Am 13. Oktober 2021.

„Wir sind durch einen Antivirus-Zaun getrennt. Christy (die Frau auf dem Bild) hat einen QR-Code, ich nicht [one], “, sagte Cobsems in der Post.

Screenshot des ursprünglichen ins Englische übersetzten Facebook-Posts, aufgenommen am 23. Dezember 2021.

Das Foto wurde während einer weiteren Rückwärtssuche bei Google aufgenommen Einkaufszentrum Alpha in Riga.

Malins Sprecher sagte der AFP, das Foto sei nach Lettland aufgenommen worden Angekündigt Drei Monate Notstand am 11. Oktober 2021 – nach einem Rekordanstieg bei Govt-19-Infektionen.

Im Rahmen der Maßnahmen kündigte die Regierung an, dass ungeimpfte Letten keine Supermärkte betreten dürfen.