Juni 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dodgers-Starter Dustin hat möglicherweise immer noch eine Ellbogenverletzung: Wie sich das auf die LA-Rotation auswirkt

Dodgers-Starter Dustin hat möglicherweise immer noch eine Ellbogenverletzung: Wie sich das auf die LA-Rotation auswirkt

Dodgers-Outfielder Dustin May wird wegen einer Pronationsverletzung auf die Liste gesetzt, nachdem er das Spiel am Mittwoch gegen die Twins nach dem ersten Inning mit einem schmerzenden rechten Ellbogen verlassen hatte, sagte Cheftrainer Dave Roberts. Folgendes müssen Sie wissen:

  • May wurde im Mai 2021 von Tommy John am selben Ellenbogen operiert. Erste Tests zeigten, dass die Liga von May John von dieser Verletzung offenbar nicht betroffen war, so eine Quelle aus einer hochrangigen Liga. der Athlet.
  • Roberts sagte, der Verlust von May für einen Monat sei „der Grundstein“, aber er wollte nicht darüber hinaus spekulieren.
  • Mays Geschwindigkeit war in der ersten Hälfte niedrig und erreichte ihren Höhepunkt bei 95,8 Meilen pro Stunde; Er wurde auf dem Hügel durch Dylan Coffey ersetzt. Zwischen den Innings traf sich May mit Roberts und Schießtrainer Mark Pryor. Dann verließ er den Tunnel.
  • May hat in dieser Saison einen Stand von 4:1 mit einem ERA von 2,68 und 32 Strikeouts.

Sportlich Sofortige Analyse:

Wie schwer hat die Rotation der Dodgers gelitten?

es ist riesig. Der Rechtshänder war in diesem Frühjahr auf seine Kosten gekommen und nutzte seine erste natürliche Saisonpause seit Jahren, um wie ein solider Einstieg in den Spin-Starter auszusehen. Er hat sein Arsenal umgestaltet, einige seiner kaputten Spielfelder umgestaltet und seinen Einsatz auf dem Spielfeld geändert und damit erstaunliche Ergebnisse erzielt. Er sah aus wie der Arm, der ihm versprochen wurde, als er als Mann erschien, aus dem Feuerbälle strömten.

Aber jetzt, nur 15 Jahre nach seiner Rückkehr von der Operation bei Tommy John im Jahr 2021, erreichte er die Höchstgeschwindigkeit von 95,8 Meilen pro Stunde und verließ seinen Start vorzeitig mit einem schmerzenden rechten Ellbogen, als er nach der Halbzeit nach einer kurzen Diskussion mit Roberts und Pryor aus dem Tunnel kam.

Siehe auch  Stephen Curry „will“, dass die Golden State Warriors in Spiel 4 mit 43 Punkten gewinnen

Der Turnover der Dodgers brauchte ihn. Clayton Kershaw hat den Club mit 35 Innings angeführt, und Julio Llorías hat sich als Zauberer etabliert, der kurz vor seinem Jahr als Free Agency steht, aber May und Tony Gonsolín sind die Waffen, die diese Rotation noch weiter steigern könnten. – Arda

Die offensichtliche Wahl ist der Rechtshänder Gavin Stone, der diesen Monat gegen die Phillies debütierte und am Dienstagabend in der Triple-A-Saison eine Leistung von 10 Treffern hinlegte und nun in den kritischen Monaten dieses Sommers die Chance hat, diesen Eindruck zu hinterlassen. Die aufeinanderfolgenden Schlagmänner Michael Grove (Leistengegend) und Ryan Pibiot (schräg) beginnen mit der Reha, benötigen aber vor ihrer Rückkehr noch einen Reha-Einsatz. Der Top-100-Spieler Bobby Miller wurde in diesem Frühjahr aufgrund von Schulterproblemen langsam in die Mannschaft aufgenommen und hatte bei seinen frühen Starts bei Triple A Probleme.

Die Dodgers verfügen im Double-A Tulsa über eine starke Pitching-Crew, aber Spieler wie Landon Knack, Nick Frasso, River Ryan, Emmet Sheehan und Nick Nastrini müssen sich wahrscheinlich im Triple A beweisen, bevor ernsthaft in Betracht gezogen werden kann, sie einzuspringen . – Arda

Pflichtlektüre

(Foto: Harry How/Getty)