Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dow Jones steigt um 400 Punkte, was jetzt zu tun ist;  4 Tech-Titanen melden Gewinne

Dow Jones steigt um 400 Punkte, was jetzt zu tun ist; 4 Tech-Titanen melden Gewinne

Die Dow-Futures fielen vor der Eröffnung am Dienstag, nachdem der Dow Jones Industrial Average am Montag um mehr als 400 Punkte gestiegen war. Die Technologiegiganten Alphabet, Apple, Meta Platforms und Microsoft haben diese Woche fällige Gewinne veröffentlicht.




X



Aber zuerst die Dow-Jones-Aktie 15:00 (MMM) Und die Coca Cola (KO) wird sich am frühen Dienstag wieder melden. General Motors (GM), Halliburton (Heiligenschein), Raytheon-Technologien (RTX) Und die UBS (UBSEr wird auch am Dienstagmorgen zu den wichtigsten Reportern gehören.

Börse heute: Chinesische Aktien fallen

Am Montag stieg der Dow Jones Industrial Average um 1,3 % und der Standard & Poor’s um 1,2 %. Der Nasdaq Tech Composite Index ist um 0,9 % gestiegen. Small Cap Russell 2000 stieg um 0,35 %.

innerhalb Geldwechsel im UmlaufNasdaq 100 Invesco QQQ Trust Tracker (QQQ(Anstieg um 1,1 %, SPDR S&P 500)Spion) stieg um 1,2 %.

Chinesische Aktien fielen am Montag, wobei der chinesische Hang-Seng-Index um 6,4 % fiel und auf dem niedrigsten Stand seit dem 29. April 2009 schloss. Der chinesische Staatschef Xi Jinping Er baute seine Macht weiter ausDurch die Ernennung einer Reihe von Unterstützern des mächtigsten Entscheidungsgremiums der Partei nach der Sicherstellung einer dritten Amtszeit, die den Kongress herausfordern würde.

Ali Baba (Baba) Und die Baidu (Baidu) fielen jeweils um mehr als 12 %. Daku Neue Energie (Klopfen) um etwa 7 % zurückgegangen, und Lee Otto (LI) um 17 % zurückgegangen. Und die Bindudu (PDD) 24 % stürzten ab.

Riesen-EV Tesla (TSLA) reduzierte die Verluste auf 1,5 %, nachdem es ein 52-Wochen-Tief erreicht hatte. innerhalb Dow-Jones-AktieUnd die Apfel (AAPL) stieg um 1,5 % und Microsoft (MSFT) um 2,1 % Börse heute.

AutoZone (AZO), Cardinals Gesundheit (CAH), Eli Lilli (LLY) Und die Texas Roadhouse (TXRH) – sowie die Aktien von Dow Jones Sparren (CVX) Und die Vereinigte Gesundheit (UN) – unter den Top-Aktien zum Kaufen und Beobachten. Denken Sie daran, dass eine neue Börsenrallye der perfekte Zeitpunkt für Anleger ist, ihre Beobachtungslisten in die Tat umzusetzen.

Siehe auch  Die SEC schlägt zurück, nachdem die Tesla-Aufsichtsbehörde der sexuellen Belästigung beschuldigt wurde

Kardinal und Texas Roadhouse IBD-Bestenliste Shops. Eli Lilly ist IBD Swingtrader Lager. Vereinigte Gesundheit wurde vorgestellt In dieser Woche Aktien in der Nähe der Spalte „Kaufzone“.zusammen mit drei weiteren Ideen für die heißesten Aktien.


4 Wachstumsaktien, die man bei Cur im Auge behalten solltesBörsenrallye


Dow-Futures heute: Treasury-Renditen, Ölpreise

Vor der Eröffnungsglocke am Dienstag verloren die Dow-Jones-Futures 0,2 % gegenüber dem fairen Wert, während die S&P 500-Futures ebenfalls 0,2 % verloren. Nasdaq 100-Futures sind gegenüber dem fairen Wert um 0,25 % gefallen. Denken Sie daran, über Nacht einzuarbeiten Dow-Jones-Futures-Kontrakte und anderswo, was sich nicht unbedingt in der nächsten regulären Sitzung in der tatsächlichen Auflage niederschlägt Aktienmarkt Sitzung.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg am Montag auf 4,23 % und blieb damit stabil auf dem höchsten Stand seit Juni 2008. Unterdessen fielen die US-Ölpreise am Montag und kamen nach einer dreitägigen Siegesserie zum Stillstand. Rohöl-Futures von West Texas Intermediate wurden in der Nähe von 85 $ pro Barrel gehandelt.

Gewinn Q3 Saison: Alphabet, Apple, Meta, Microsoft zu berichten

Berichtssaison für das dritte Quartal Es wird diese Woche gehandelt, mit wichtigen Berichten von den Technologiegiganten das Alphabet (Das Google), Apfel (AAPL), Meta-Pads (tot) Und die Microsoft (MSFT).

Ergebnisse von Boeing (BA) und Chevron, Merck und Visa (Fünfte) auch unter der Woche.

Gewinnberichte verursachen viele der größten Aktienbewegungen und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Starke Gewinne können große Aktien auf bisher unerreichte Niveaus – und über neue Kaufpunkte – treiben, während eine weniger beeindruckende Ankündigung die Aktien nach unten treiben kann.

Die Reaktion der Börse auf die Veröffentlichung der Gewinne kann dir oft mehr sagen als die Gewinne selbst. Wenn die Ergebnisse stark aussehen, die Aktie aber trotzdem fällt, machen sich die Anleger möglicherweise Sorgen über die Nachhaltigkeit des Wachstums, höhere Kosten oder andere potenzielle Nachteile.

Wenn der Markt in einen Aufwärtstrend gerät, sollten Anleger Unternehmen verfolgen, die die Gewinnergebnisse leicht übertreffen und starke Aufwärtsreaktionen zeigen. Sie könnten zu den Börsenführern gehören, wenn sich der Markt erholen kann.

Siehe auch  Elon Musk schlägt Stellenabbau vor und stellt Stars ein, um Twitter zu helfen: Berichte

Was tun bei der neuen Börsenrallye?

Trotz der jüngsten Gewinne ist es nicht an der Zeit, mit beiden Beinen aggressiv wieder in Aktien einzusteigen, sondern einen maßvollen Ansatz zu verfolgen. Das Engagement sollte für die meisten Anleger auf maximal 20 % des Portfolios begrenzt sein. Aggressive Anleger müssen unter 40 % Engagement bleiben, bis sich der Markt zu beweisen beginnt.

Jetzt ist eine wichtige Zeit zum Lesen IBDs The Big Picture-Kolumne. Nach den starken Kursgewinnen vom Freitag sind die Anleger bereit, ihre Beobachtungslisten zu bearbeiten, um auf zukünftige Breakouts aufzuspringen. Aber nicht alle Follow-ups funktionieren, daher ist es wichtig, die Exposition langsam und methodisch zu erhöhen, da sich der neue Aufwärtstrend bewährt.

Wenn der Aufwärtstrend real und sinnvoll ist, bleibt viel Zeit, um mit erfolgreichen Breakouts Geld zu verdienen. Im Moment ist es wichtig, das Engagement diszipliniert zu erhöhen, da sich die neue Aktienmarktrallye verstärkt.


Fünf Dow-Jones-Aktien, die Sie jetzt im Auge behalten sollten


Dow-Jones-Aktien im Auge behalten: Merck, UnitedHealth

Mitglied von Dow Jones und IBD 50. Vorrat Merck übertrifft A doppelter Boden93.12 KaufpunktUnd die für mich IBD MarketSmith Mustererkennung. Die Aktien stiegen am Montag um 1,8 % und schlossen im Kaufgebiet von 5 %, das auf 97,78 stieg. Die Ergebnisse des dritten Quartals sind am Donnerstag vor der Eröffnungsglocke fällig.

Gesundheitsriese UnitedHealth nähert sich 553.23 Henkelbechern KaufpunktUnd die für mich IBD MarketSmith Mustererkennung. Die Aktien stiegen am Montag um 1,5 % und näherten sich dem letzten Eintrag der Aktie.

Top-Aktien im Auge: AutoZone, Cardinal, Eli Lilly, Texas Roadhouse

Autoteileführer u Der neueste Bestand an IBD von heute AutoZone schlägt einen 2.362,34-Basis-Trophäenkaufpunkt und raste am Montag um 4,6 %. Der Chase-Bereich steigt um 5 % auf 2480,46.

IBD-Bestenliste Cardinal Health befindet sich nach Eingabe von 71,22 Cups mit kurzem Henkel in einer Kaufspanne IBD Market Smith Diagrammanalyse. Auch die Aktien brechen auf einer flachen Basis über 72,38 Kaufpunkte aus. Die Einnahmen sind für den 4. November festgelegt.

Siehe auch  Warum dies die rücksichtsloseste Fed aller Zeiten ist und was die Fed meiner Meinung nach tun sollte, um die Auswirkungen politischer Fehler umzukehren und abzumildern

IBD Swingtrader Die Aktie von Eli Lilly schloss weiter in einer Kaufspanne jenseits des Kaufpunkts von 335,43 für eine flache Basis und stieg am Montag um 2,1 %.

Texas Roadhouse versucht nach einer kurzen Ausbruchsbewegung letzte Woche, den Kaufpunkt von 95,52 der flachen Basis zurückzugewinnen. Die Aktien endeten am Montag knapp über dem Eintrag. Die Einnahmen sind am Donnerstag fällig.


Begleiten Sie IBD-Experten bei der Analyse der führenden Aktien der aktuellen Börsenrallye auf IBD Live


Tesla-Aktie

Tesla-Aktie Es fiel am Montag um bis zu 7,4 %, bevor es die Verluste auf 1,5 % reduzierte, nachdem die Preise für seine Autos Model 3 und Model Y in China um bis zu 9 % gesenkt worden waren. Die Aktien erreichten den niedrigsten Stand seit Juni 2021.

Die Aktie hat etwa 49 % von ihrem 52-Wochen-Hoch geschlossen.

Dow Jones Leaders: Apple und Microsoft

innerhalb Dow-Jones-AktieApple-Aktien sind am Montag um 1,5 % gestiegen und von ihrem 52-Wochen-Hoch um fast 18 % gefallen. Trotz der jüngsten Rally liegt die Aktie immer noch unter der 50- und 200-Tage-Linie. Die Apple-Gewinne stehen für Donnerstag nach Handelsschluss zur Verfügung.

Die Microsoft-Aktie stieg am Montag um 2,1 % und stieg damit den zweiten Tag in Folge. Die Aktien befinden sich im Erholungsmodus, nachdem sie am 13. Oktober ein 52-Wochen-Tief erreicht haben. Der Softwareriese liegt immer noch etwa 30 % unter seinem 52-Wochen-Hoch. Die Microsoft-Einnahmen werden am späten Dienstag veröffentlicht.

Folgen Sie Scott Lehtonen auf Twitter unter Tweet einbetten Erfahren Sie mehr über die Aktienentwicklung und den Dow Jones Industrial Average.

Sie können auch mögen …

Top-Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Erfahren Sie, wie Sie mit der ETF-Marktstrategie von IBD den Markt timen

Finden Sie die besten langfristigen Investitionen mit IBD-Langzeitführern

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort

So finden Sie Wachstumsaktien: Warum IBD die Suche nach Top-Aktien vereinfacht