August 17, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Eng vs. Ind 2022 – Test 5 – Edgbaston

Eng vs. Ind 2022 – Test 5 – Edgbaston

Im Leben gibt es einen kurzen Strohhalm und das Schreiben über die Rollen von Sensible Rishabh Pant ist einer dieser kurzen Fehler. Ich bin nicht undankbar. Die logischen Rollen von Rishabh Pant sind immer noch mehr wert als, sagen wir, all die monotoneren Fahrten von Sir Aleister Cook (mein Laptop erlaubt mir nicht, „unterhaltsam“ einzugeben). Die Rollen von A Sensible Rishabh Pant sind immer noch unterhaltsamer als komplette Karrieretourneen von … (Nein, ich werde Dom Sibley, Azhar Ali, Chichwar Pujara, Dean Elgar, Craig Brathwaite oder Jeffrey Boycott hier nicht erwähnen).

Es ist nicht so, als hätte er es nicht getan Rishiba-Hose Dinge oder haben einen Rishabh Pant-Effekt auf das Spiel. Es kam bei 64 gegenüber 3 bei 23 herein, und die Run-Rate fiel auf knapp unter drei. Als Virat Kohli ein paar Mal später stürzte, war er ein bisschen mehr gestürzt und Indien war in noch größeren Schwierigkeiten. Am Ende seiner Innings, mit 77, hatte er durchschnittlich fast fünf pro Spiel, und heutzutage wird es in diesen Teilen als eine Kulturrevolution im großen Stil verkauft.

Am Ende hatte er 146 bei 111 Bällen, die zweitschnellsten 100 Bälle eines Indianers in England, was beides nicht unbedingt Fakten aus vernünftigen Innings sind. Und ja, er begann die Rollen, indem er den ersten Ball, den er von James Anderson traf, hineindrückte. Er hat es für eine Single auf die Innenseite geschrieben, vielleicht die am wenigsten logische, aber die lustigste, die Sie dieses Jahr bei Vorsprechen sehen werden. Seine erste Einschränkung war ein weiterer Angriff auf Anderson und das Kommando direkt hinter ihm. Keine Entschuldigung – Auf dem indischen Subkontinent wurde uns von klein auf beigebracht, unseren Ältesten äußersten Respekt zu erweisen, und Pant hat uns dort im Stich gelassen.

Siehe auch  Kenny Beckett habe zum Saisonstart „viel Gutes gezeigt, auf dem man aufbauen kann“.

Oh, er hat auch versucht, den Ball von Ben Stokes zu fegen, aber es war ein Fehler. Die meisten Hitter zeigen möglicherweise etwas Reue und verdoppeln ihre Anstrengungen, um den nächsten Ball zu verteidigen. Pant versuchte, einen Ball so weit zu erreichen, dass er ihn nicht erreicht hätte, wenn er Mohamed Irfan als Schläger benutzt hätte. Er beendete es mit diesem One-Shot, dieser seltsamen Mischung aus Hacken, Tanzen und Schlagen, die über die Spitze glitt und aussah, als wäre noch nie zuvor ein Schuss gespielt worden. Joe Root sprach davon, das Trainingshandbuch neu zu schreiben, nachdem er vor ein paar Wochen einen Rückwärtslauf von einigen Sechsen gemacht hatte: Inzwischen veröffentlicht Pant jedes Mal, wenn er für den Schläger ausgeht, ein neues Handbuch.

Er versuchte sogar, Andersons Scoop umzukehren, aber indem er nur zwei bekam, fühlte er, dass er gut für die Art von Rollen geeignet war, die sich herausstellten. In den unglaublichen Rollen von Rishabh Pant hätte dies sicherlich jemandes Bierglas auf der Tribüne gelandet (und hätte es durch Zeitreisen getan, bis er der erste Mann war, der dies in diesem Sommer tat, und nicht Daryl Mitchell).

Kam Jack Leach, der angesichts seiner Bilanz gegen Pant vor diesem Test – 88 Läufe aus 59 Bällen – ein Zeichen dafür war, dass selbst England diese Innings ein wenig logisch fand. jeweils vier, vier, sechs; insgesamt 59 Läufe 32 Bälle; Zwischen einer Fracht und einem Dachboden, der die Hose flach auf dem Rücken liegen ließ; Auch zwischen den beiden kostete ein Sechser mit einer Hand vom Griff mehr als 22. Zu diesem Zeitpunkt war England zurückgefallen und hatte einen Mann weggesteckt, und er schlug sie immer noch mit Sechsen. Aber ich meine, einem Vierjährigen um 20 Uhr an einem Wochentag eine Dose Limonade zu geben, um zu sehen, wie vernünftig das für ihn ist?

Siehe auch  New York Jets erfüllen die großen Bedürfnisse der Verteidigung, um CBDG Reed, S Jordan Whitehead, zu unterzeichnen

Aber als er 50 mit diesem bescheidenen Clip seiner Oberschenkel traf, sah es so aus, als würde er einen Clip einbringen, dann zwei, weil es so gut getimt ist, aber dann streckt sich der Spieler am tiefen quadratischen Bein des Beins aus, um anzuhalten, und kann es nicht, weil es getimt ist also gut, das hat auch gepasst. Es war ein vernünftiger Schuss, kein Schnickschnack, kein Spaß. Sogar auf einer fast laufenden Tour waren die 50er so wie hier, nimm diese Les Paul-Gitarre, diesen Marshal-Verstärker und dreh die Lautstärke auf eins, wenn du gut profitierst?

Ich schwöre, das war richtig, keuch. Seine Kämpfe auswählen, seine Bereiche auswählen, seine Schüsse auswählen (na ja, nicht immer), eifrig rennen, die einfachen Pfade nicht vergessen, all die Dinge, die Sie ändern können. Zwischen den Geburten ging er mit dem Schläger auf der linken Schulter davon, und für manche hätte er ihn vielleicht wie eine Axt getragen, aber tatsächlich war es sinnvoller, sich vorzustellen, dass er eine Brust mit Waffen trägt. mit leiser Lautstärke.

Er brauchte vier Schläge, um von 92 auf 100 zu punkten, obwohl er tatsächlich der einzige Schlagmann im World Cricket ist, der eines Tages eine Acht schlagen könnte. Und als er das Jahrhundert erreichte, tauchte er für eine Sekunde wieder ein, als wäre er Steve Wow, strengte sich an, als ob er das Wichtigste auf der Welt laufen würde, und überhaupt nicht wie der Schlagmann, der in den 90er Jahren fünf Mal ausfiel. Die Prozentsätze waren Kricket.

Siehe auch  Xander Shaveli gewann die Scottish Open für seinen vierten Sieg in den letzten 12 Monaten

Selbst nach dem Tee, als die Zahlen uns sagen, dass dies kein vernünftiger Rishabh Pant war, sondern ein reiner Rishabh Pant (er war 53 von 52 im Tee und erzielte dann 93 von 59), Pant hat das Pant-Zeug nicht gemacht. Er dekonstruierte Matthew Potts auf eine Art und Weise, die absolut brav war: eine Stehhaube und ein Fächer, zwei clevere Rückenschnitte, ein paar brav Klimmzüge und eine Peitsche durch die Mitte. Kein Risiko wurde eingegangen, nichts Belangloses an diesen Schüssen, dennoch wurden sechs Limits in 17 Bällen und der beste polnische Spieler in England in diesem Sommer gesehen.

Als Joe Root ihm eine Wache zuwarf und ihn auf vier zog, war Root derjenige, der nicht bei Verstand war. Pant spielte den logischsten Schuss, den er machen konnte. Was ungefähr der Punkt ist, kurz bevor er herauskam, wurde mir klar, dass dies überhaupt nicht der Kürzere war. Pant vernünftig ist für andere nicht gesund.

Osman Sami El Din Leitender Redakteur bei ESPNcricinfo